60 Jahre Hans Timm Fensterbau

Erlebniswelt Fenster eingeweiht

Die Berliner Hans Timm Fensterbau GmbH & Co. KG feierte am 3. August 2017 ihr 60-jähriges Firmenjubiläum. Drei Generationen, mit dem Unternehmensgründer Hans Timm an der Spitze, eröffneten aus diesem Anlass ein 850 m² großes Kongress-, Informations- und Fensterzentrum. In der „Erlebniswelt Fenster“ sind mehr als 40 Fenster aus den unterschiedlichsten Produktbereichen zu sehen. Außerdem wurde die neue Fensterfibel (2. Auflage), die alle Fenstersysteme des Herstellers mit den wichtigsten Details beinhaltet, vorgestellt. Das Nachschlagewerk, soll in der täglichen Arbeit fachlich unterstützen aber auch inspirieren. Mit der Produktion, dem Vertrieb und der Montage von hochwertigen Fenstern setzt das Familienunternehmen insbesondere mit der Sanierung von Holzfenstern Maßstäbe in der Branche. Geschäftsführer Detlef Timm, zugleich amtierender Präsident des Verbandes Fenster + Fassade (VFF), gab den rund 80 Gästen einem Rückblick auf die Meilensteine des Unternehmens und einen Ausblick in die Zukunft. Die Firma fertigt mittlerweile an drei Standorten in Berlin-Marienfelde mit rund 120 Mitarbeitern auf 14 400 m² Produktionsfläche hochwertige Holzfenster, Holz-Alu-Fenster, Alufenster und Stahlfenster sowie Pfosten-Riegel-Fassaden. Als traditioneller Fensterbaubetrieb ist das Unternehmen auch auf die energetische Sanierung von Kastenfenstern spezialisiert. Mittlerweile wird der Fensterbaubetrieb von Hans Timms Söhnen Bernd und Detlef sowie dem Enkel Bastian Timm geführt. (sk)