1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Bundesweiter Kita-Wettbewerb des Handwerks

Kleine Hände, große Zukunft
Bundesweiter Kita-Wettbewerb des Handwerks

Bundesweiter Kita-Wettbewerb des Handwerks
Erleben, wie Handwerk funktioniert: Der Kita-Wettbewerb macht es möglich. Foto: AMH

„Kleine Hände, große Zukunft“ – unter diesem Motto startet in den kommenden Wochen der bundesweite Wettbewerb des Handwerks für Kita-Kinder. Dabei können Kitagruppen bis Februar 2018 ein Riesenposter einreichen, auf dem sie ihre Eindrücke über Besuche bei Handwerkern in der Umgebung festhalten – mit Fotos, Buntstiften, Klebstoff und allen Materialien, die sie bei „ihrem“ Handwerker gesehen, gefühlt, gerochen und geschmeckt haben.

Preisgeld für Landessieger

Eine Jury aus Vertretern von Handwerk und Frühpädagogik begutachtet die eingereichten Arbeiten, wobei auch die Einbindung von Handwerksbetrieben ein wichtiges Bewertungskriterium ist. Den Landessiegern winkt ein Preisgeld von jeweils 500 Euro, zum Beispiel für ein Kita-Fest oder einen Aktionstag zum Thema Handwerk.

Bereits zum fünften Mal ermöglicht der Wettbewerb Kita-Kindern, handwerkliche Tätigkeiten an der Seite von echten Handwerkern selbst auszuprobieren und zu erfahren, wie die Welt rund um sie herum entsteht. Seit 2012 haben sich bereits viele tausend Kita-Kinder von Handwerkern und ihrer Arbeit begeistern lassen. „Wir wollen mit unserem Projekt Kita-Kindern einen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt des Handwerks geben. Und wir freuen uns, wenn dabei Respekt entsteht für das, was Handwerker schaffen“, so Joachim Wohlfeil, Vorsitzender der Aktion modernes Handwerk (AMH).

Handwerker dürfen selbst Initiative ergreifen

Zur Durchführung des Wettbewerbs verteilen Handwerksorganisationen ab Ende September Wettbewerbspakete mitsamt Riesenposter und allen wichtigen Informationen an die Kitas ihrer Region. Interessierte Handwerksbetriebe können auch selbst die Initiative ergreifen und Erzieherinnen und Erzieher vor Ort auf die Aktion aufmerksam machen. (bs)

Die Wettbewerbspakete können online auf www.amh-online.de/wettbewerbspaket kostenfrei angefordert werden.

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de