1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

CE-Kennzeichnung von dekorativen Schichtstoffen

Leitfaden für Verarbeiter und Händler
CE-Kennzeichnung von dekorativen Schichtstoffen

CE-Kennzeichnung von dekorativen Schichtstoffen
Die Fachgruppe ProHPL hat einen neuen Leitfaden über die CE-Kennzeichnung von dekorativen Schichtstoffen (HPL) nach der Bauproduktenverordnung (BauPVO) veröffentlicht. Er behandelt speziell Wand- und Deckenbekleidungen für die Innen- und Außenanwendung nach EN 438–7 und richtet sich an Hersteller, Verarbeiter und Händler von HPL.

Das Merkblatt klärt, welche Produkte das CE-Zeichen tragen müssen, welche gesetzlichen Grundlagen zu beachten sind und wie dekorative Schichtstoffe richtig gekennzeichnet werden. Außerdem sind Systeme zum Nachweis der Leistungsbeständigkeit nach BauPVO aufgeführt, die werkseigene Produktionskontrolle und die Leistungserklärung werden beschrieben.
Dekorative Schichtstoffplatten (engl. „High Pressure Laminate“ = Hochdrucklaminate) sind seit mehr als 60 Jahren im Einsatz. Die Anzahl der Anwendungsmöglichkeiten nimmt von Jahr zu Jahr zu. Die Europäische Norm EN 438 schreibt mehr als 20 Eigenschaften vor, die Oberflächen aus dekorativem Schichtstoff erfüllen müssen. (nr)
Den Leitfaden zur CE-Kennzeichnung können Sie hier, auf der Homepage von ProHPL, herunterladen.
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de