Erfolgreicher Allgäuer Holztag

Die digitalen Sinne schärfen

Das Thema Digitalisierung sorgte beim diesjährigen Allgäuer Holztag in Kempten für spannende Perspektiven. Über 90 Gäste lauschten den Vorträgen und diskutierten leidenschaftlich, wie digitale Chancen die Holzbranche und die Zukunft der unterschiedlichen Betriebe entlang der Wertschöpfungskette vom Forst bis zur Schreinerei mit fertigen Möbelstücken maßgeblich beeinflussen wird.

Per Klick zum Traumhaus

Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk in Koblenz betonte, wie wichtig die Betrachtung der betrieblichen Prozesse sei, um im Wettbewerb mit industriellen Großunternehmen bestehen zu können. Die digitalen Sinne zu schärfen sei unabdingbar für eine erfolgreiche Gestaltung der Zukunft.

Prof. Dr. Anton Kraler von der Universität Innsbruck zeigte mit dem Holzhaus-Konfigurator ein Praxisbeispiel, wie sich Bauherren online ihr Traumhaus per Klick zusammenstellen können und damit schon erste Vorstellungen davon entwickeln, wie das neue Heim aussehen und welche Auswirkungen die Materialwahl auf den Energiebedarf und Preis des Hauses haben wird.

Ein Rückblick auf das Inno4wood Barcamp an der Hochschule Kempten im Mai gab ergänzend eine attraktive Übersicht zu den unterschiedlichsten Themengebieten: Vom Handwerkerstolz im digitalen Zeitalter über die Chancen von Virtual Reality bis hin zu Robotik wurden die Zuhörer vielseitig inspiriert.(bs)

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de