1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Homag fokussiert sich beim Schleifen auf Kooperation mit Heesemann

Strategische Partnerschaft statt Eigenproduktion
Homag fokussiert sich beim Schleifen auf Kooperation mit Heesemann

Homag fokussiert sich beim Schleifen auf Kooperation mit Heesemann
Christoph Giese, Geschäftsführer Karl Heesemann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG (l.), und Frederik Meyer, Executive Vice President, Business Unit CNC-Processing, vereinbaren Partnerschaft. Foto: Homag GmbH

Homag stellt die Eigenentwicklung und Produktion von Schleifmaschinen ein und vereinbart in diesem Bereich eine noch intensivere Zusammenarbeit mit Heesemann. Hintergrund: Der Umfang des Produktportfolios von Homag habe in den letzten Jahren stark zugenommen. Gleichzeitig erfordere die hohe Nachfrage aus der Vielzahl an Kundensegmenten und Wachstumsfeldern eine Bündelung der Ressourcen in den Bereichen Forschung und Entwicklung sowie Produktion. Strategisches Ziel bleibe jedoch die Abdeckung der gesamten Prozesskette in der Holzbearbeitung, zu der auch das Schleifen gehöre.

Anstelle eigener Lösungen stellt Homag seinen Kunden künftig Heesemann-Technologie zur Verfügung. Frederik Meyer, Executive Vice President, Business Unit CNC Processing bei Homag: „Die Abdeckung der gesamten Prozesskette und die damit verbundene Zufriedenheit unserer Kunden stehen für uns im Fokus. Mit Heesemann haben wir den idealen Partner gefunden, um unseren Kunden weiterhin durchgängige Lösungen für das Schleifen zur Verfügung stellen zu können.“

Heesemann erweitert Portfolio

Um die gesamte Prozesskette in allen Leistungsklassen abdecken zu können, wird Heesemann sein Schleifmaschinenportfolio erweitern und zukünftig durchgängige Lösungen für alle Segmente anbieten: von Einstiegs- bis hin zu High-End-Lösungen. Speziell für die Einstiegsmaschinen greift Heesemann auf das Know-How von Homag zurück.

Christoph Giese, Geschäftsführer Heesemann: „Wir freuen uns sehr über diese großartige Perspektive für beide Unternehmen. Es ist eine einzigartige Chance, um unsere langjährige Partnerschaft auf ein neues Level zu heben und unsere Innovationskraft unter Beweis stellen zu können.“

Service durchgehend sichergestellt

Homag wird weiterhin den Service (Hotline, Vor-Ort-Service und Ersatzteile) der unter Bütfering und Homag gelieferten Schleifmaschinen durchführen und anbieten. Für die künftig von Heesemann gelieferten Schleifmaschinen übernimmt Heesemann den entsprechenden Service. (cn)

www.homag.com

www.heesemann.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de