Startseite » Allgemein »

Bohrkompetenz vereint

Götzinger Maschinen: Hoffmann-Maschinen in Lizenz
Bohrkompetenz vereint

Auch auf dem Messestand zu sehen: Rahmen- und Langlochbohrmaschine HR 150
Zum ersten Mal präsentiert die Götzinger Maschinen GmbH auf der Ligna+, neben bewährtem Standard-Maschinenprogramm für die Holzbearbeitung, auch die Hoffmann-Bohrsysteme-Maschinen. Nachdem dieses Unternehmen seinen Betrieb im Oktober 2006 eingestellt hatte, baut und vertreibt Götzinger jetzt vorübergehend in Lizenz einige Maschinentypen (Rahmen- und Langlochbohrmaschine HR 150 und HF 150 E, Spezial-Bohrmaschine für den Treppenbau HT 200, Universalbohrmaschine HT 200 U, Bohrmaschine für den Rahmen- und Treppenbau HS 200 E) weiter.

Aus dem Götzinger-Programm wird unter anderem auch der Universalprofilierer UP auf der Messe vorgeführt. Speziell für die Eckverbindungen werden Fingerzinkenfräsen wieder mehr gefragt. Hier kommt die UP verstärkt zum Einsatz. Ausgereifte Technik bringt eine erstklassige Oberfläche bei den zu bearbeitenden Werkstücken. Eine hohe Drehzahl, stabile Lagerung durch die Gleichlauffräser und ein rascher Werkzeugwechsel kennzeichnet die UP aus.
Ein weiteres Ausstellungsstück auf der Messe in Hannover, die Lochreihen- und Beschlagsbohrmaschine K 15, bietet dem Anwender greifbare Vorteile zum vernünftigen Preis. Das Götzinger-Bohrkopfschnellwechselsystem erlaubt das schnelle Wechseln des Bohrkopfes von Lochreihen auf Topfbändern.
Zu den weiteren Ausstellungsangeboten gehören u. a. die bewährte OBM (Olivenbohrmaschine) mit ihrem „Plus“ an Einsatzmöglichkeiten, wie für das Bohren von Eck- und Scherenlager am losen Rahmenteil oder zum Bohren der Türschutzgarnituren.
Götzinger Maschinen GmbH
68753 Waghäusel
Halle 11, Stand E02
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de