Startseite » Allgemein »

Hohes Niveau

Die Gute Form 2017 Rheinland-Pfalz
Hohes Niveau

Zwölf Teilnehmer stellten sich der Jury im Landeswettbewerb Die Gute Form 2017 in Rheinland-Pfalz. Johannes Regnery aus Feusdorf und Maximilian Willems aus Trier siegen und vertreten den Landesverband im März 2018 beim Bundesentscheid auf der IHM in München.

Mit seinem Sideboard in Risseiche konnte Johannes Regnery aus Feusdorf (AB: Bau- und Möbelschreinerei Udo Görres, Stadtkyll) die Jury überzeugen, die ihm den 1. Platz im Landeswettbewerb Die Gute Form 2017 Rheinland-Pfalz zusprach. Das Stück setzt sich aus einem umlaufenden Korpus zusammen, der auf Füßen aufgestellt ist. Es zeigt eine gelungene Auseinandersetzung mit dem Thema Formverleimung. Sein Stück überzeugte durch den Kontrast zwischen der roh anmutenden Eichenoberfläche und dem homogenen Glas – eine gelungene Farbabstimmung fand die Jury. Der fein dimensionierte Schubkasten mit indirekter Beleuchtung zeugt von hoher handwerklicher Kompetenz.

Den 2. Platz errang Maximilian Willems aus Trier (AB: Schreinerei Adams GmbH, Trier) mit seinem wandhängenden Sideboard. Bei seinem Stück spielt die Materialästhetik des Holzes eine besondere Rolle, die im Möbel vielschichtig reflektiert und aufgefächert wird. Das eingesetzte Hirnholzfurnier auf den Stirnseiten und an den Zwischenwänden sowie das durchleuchtete Furnier unter der transluzenten Glasklappe erzeugten beim Betrachter eine polarisierende Anziehungskraft.

Der 3. Platz ging an Hannes Weißenmayer aus Schifferstadt (AB: Schreinerfarm GmbH, Frankenthal). Sein Couchtisch in Stahl, Rüster und lackiertem MDF zeigt ein subtiles Zusammenspiel des leichten Untergestells aus Vierkantstahl, auf dem ein asymmetrischer Korpus mit feiner Gliederung und perfekten Proportionen aufgesetzt ist. Bis hin zum Beschlag und zur Grifflösung konsequent gestaltet, ist das Gesellenstück ein zurückhaltendes, aber dennoch präsentes Möbel.

Tim Neunheuser aus Bad Breisig (AB: Holzwerk Judith Cramer, Grafschaft) erhielt für seinen offenen Kleiderschrank aus Stahl, Rotulme und MDF eine Belobigung. Eine weitere Belobigung sprach die Jury Ihmke Höhn aus Lörzweiler (AB: Schreinerei Mainzer, Bodenheim) für ihren Schreibtisch mit Rollkorpus aus.

www.leben-raum-gestaltung.de

Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de