Startseite » Allgemein »

Leichtbau auf der ZOW

Werkstatt, Vorträge und Sonderschau
Leichtbau auf der ZOW

Zur ZOW feiert die Interessengemeinschaft Leichtbau igeL e.V. ihr zehnjähriges Bestehen. Dazu trommelt sie das Who’s who der Unternehmen zusammen, die den aktuellen Stand der Entwicklungen im Möbel-, Objekt- und mobilen Leichtbau repräsentieren.

Im Zentrum der etwa 900 m2 großen Ausstellungsfläche nahe des Eingangsbereiches der Messehalle 20 stehen die Informationsstände und Werkbänke der igeL-Mitglieder. Hier geht es um moderne Leichtbaumaterialien, Hochleistungswerkstoffe und ihre Verbindungs- respektive Befestigungsmöglichkeiten, die zum „Be-greifen“ einladen. Praktische Vorführungen animieren die Besucher, mit ihren individuellen Anforderungen in Form von Platten oder Musterstücken auf die Aussteller zuzugehen.

Größte Anziehungskraft dürften die Sonderexponate entfalten. Der Wohnmobilhersteller Knaus Tabbert zeigt den Leichtbaucaravan „Travelino“ erstmals als Serienmodell. Beeck Küchen präsentiert seine Leichtbauküche, die bereits zur Herbstmesse 2017 für Furore sorgte. Mit von der Partie wird auch die Firma Hüttenhölscher Maschinenbau sein. Sie zeigt eine Roboterzelle zur automatisierten Fertigung von „Kettboard“-Leichtbauplatten.

Lange Nacht des Leichtbaus

Am Messemittwoch referieren Vertreter der igeL-Mitgliedsunternehmen unter der Regie von Trendscout Katrin de Louw im Vortragsforum den Themenschwerpunkt „Leichtbau/Werkstoffe und Bionik“. Am Abend startet „Die lange Nacht des Leichtbaus“, in der der Verein mit einem offiziellen Teil und einem Get-together zum gemeinsamen Austausch mit allen Interessierten seinen zehnten Geburtstag feiern möchte.

Begleitend erscheint zur ZOW eine Dokumentation über ein Jahrzehnt Interessengemeinschaft Leichtbau. Daneben entsteht ein Leichtbau-Handbuch, das Nutzern aus dem Möbel-, Objekt- und Messebau als Inspirations- und Informationsquelle dienen soll; ein Vorabdruck bietet zur ZOW einen ersten Einblick. (ra)

www.igel-ev.net

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de