Startseite » Allgemein »

Projekte mit Tiefgang

Allgemein
Projekte mit Tiefgang

Liebe Leserin, lieber Leser,

Aufkleber hier, Zertifikate dort – auch Holzprodukte sind häufig mit einer Vielzahl von Gütesiegeln versehen. Dies gilt für die in der Schreinerei verwendeten Materialien und die gefertigten Produkte ebenso wie für andere Gegenstände des täglichen Gebrauchs. Besondere Beachtung finden dabei vor allem solche Label, die den Produkten eine hohe Umweltverträglichkeit bescheinigen.
BM-Autor Dr. Oliver Dünisch hat sich intensiv mit dem Thema Gütezeichen und Zertifikate beschäftigt. Im Rahmen der Serie „Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk“ fasst er nicht nur besonders wissenswerte Informationen rund um dieses vielschichtige Thema zusammen, sondern liefert dazu auch gleich einen kompakten Überblick über die wichtigen Gütezeichen für das Einhalten ökologischer und sozialer Mindeststandards bei der Herstellung von Holzprodukten. Sein Beitrag „Mit Brief und Siegel“ beginnt auf Seite 42.
Wie stellt sich nun aber in der Praxis für Tischler, Schreiner und Fensterbauer der Weg zu einer Zertifizierung dar? Um das herauszufinden, hat meine Kollegin Regina Adamczak die Schreinerei Wölpert Innenausbau im baden-württembergischen Bad Mergentheim besucht. Das Unternehmen hat sich als eines der ersten in Deutschland erfolgreich nach FSC zertifizieren lassen. Und wenngleich Geschäftsführer Christian Höpfl und seine Frau Anja ein positives Fazit ziehen, war der Weg zum Zertifikat durchaus mühsam, stressig und – so ganz nebenbei – auch ziemlich kostenintensiv, wie meine Kollegin vor Ort erfahren hat. Lesen Sie, warum beide dennoch ohne zu zögern sagen: „Wir hätten es schon früher machen sollen.“ (Seite 46)
Sie können aber auch auf ganz andere Art bei Ihren Kunden punkten, indem Sie beispielsweise den Trend zu haptischen Materialerlebnissen in Ihren Möbeloberflächen fühl- und spürbar umsetzen. Ob gebürstet, geschruppt, auf alt oder auch verwittert getrimmt: Die aktuelle Maschinentechnik bietet, von der Handmaschine bis hin zur Hightechlösung, vielfältige Optionen für die Herstellung attraktiv strukturierter Oberflächen. Lassen Sie sich von Beispielen inspirieren und bringen Sie Ihre Kunden zum Staunen (Seite 60)!
Das BM-Schreinerteam wünscht Ihnen viel Spaß mit diesen und zahlreichen weiteren interessanten Themen in dieser Ausgabe.
Es grüßt Sie herzlich
Christian Närdemann
Chefredakteur
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de