1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Allgemein »

Unsichtbar verschraubt

Allgemein
Unsichtbar verschraubt

Unsichtbar verschraubt
Das ,Conduro'-Geheimnis liegt inwändig: über doppelt-konische Ringe werden Sprengringe so auf-geweitet, dass sie sich an die Rohr-Innenwand der Rohr-Module pressen und für eine kraftschlüssige Verbindung sorgen
Edelstahlrohre sind im Möbel-, und Büromöbelbau, insbesondere beim Bau von Messeständen und für die zeitgemäße Gastronomie als Konstruktions- und Gestaltungs-Element beliebt. Bislang freilich musste das edle Halbzeug zeit- und kostenaufwändig geschweißt und verputzt werden. Nicht mehr so mit dem patentamtlich geschützten ,Conduro‘-System, das die Rohr-Module durch inwändige und damit unsichtbare Verschraubung elegant und kraftschlüssig verbindet.

Das ,Conduro‘-System eröffnet durch die unsichtbare Verschraubung vielseitige Konstruktions-Freiheit, so z.B. durch eingebaute indirekte Beleuchtung, durch integrierte Kabel-Durchführung für jedwedes Kommunikationsmittel. Zudem lassen sich dank des ,Conduro‘-Systems nun auch solche Werkstoffe dauerhaft und lösbar miteinander verbinden, die sich nicht schweißen oder löten lassen.

Die Edelstahl-Rohr-Module des ,Conduro‘-Möbel- und Regal-Systems werden mit hoher Präzision und Oberflächenqualität laser-geschnitten (und anschließend geschliffen und gescotcht).
Die inwändigen Verschraubungen fügen die Rohr-Module nahtlos zusammen – erkennbar sind an den Trennstellen nur feine Schattenfugen: Conduro erfüllt damit höchste Design-Ansprüche. Verfügbar für den Möbel- und Regalbau sind (auch geschwungene) Edelstahl-Rohre, vorzugsweise mit einem Durchmesser von 40 mm. Bei Tischfüßen (mit großer runder Bodenplatte) beträgt der Rohr-Durchmesser 100 – 150 mm. Erreicht wird die kraftschlüssige Verbindung der Rohr-Module über die drehmoment-kontrollierte Axial-Bewegung von je mindestens drei doppelt-konischen Ringen, die ihrerseits durch ihre Konen gleichfalls je mindestens drei Sprengringe radial aufweiten und an die Rohr-Innenwand der beiden Rohr-Module pressen, die miteinander zu verbinden sind.
Das speziell für das ,Conduro‘-Möbel- und Regal-System entwickelte Scharnier-System verlangt lediglich Bohrungen und braucht keine Ausfräsungen im Korpus; Teflon-Elemente machen es langlebig leichtgängig. Alle Tischhöhen sind schon system-bedingt um 20 mm variabel.
Conduro Verbindungstechnik GmbH
73037 Göppingen
Tel 07161/987993-0
Fax ~/987993-9 o
Tags
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de