Startseite »

Coronakrise: Das sagen Kollegen

Coronakrise: Das sagen Kollegen

Die Coronakrise dauert nun schon einige Zeit an und stellt das Tischler- und Schreinerhandwerk vor große und vielschichtige Herausforderungen. Wir haben bei zahlreichen Kolleginnen und Kollegen nachgefragt, was die Situation für sie und ihre Betriebe bedeutet und wie sie die Zukunft einschätzen. Die Antworten sind vielfältig, authentisch und bunt. Viel Spaß beim Lesen!

Coronakrise: Das sagen Silke Rabe und Fritz Wolf

» Uns betraf Corona gleich ganz akut «

Die Innenarchitekten Silke Rabe und Fritz Wolf führen, nach dem Architekturstudium unterstützt durch ihren Sohn, Felix Rabe, die Rabe Innenausbau GmbH mit 22...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Karsten Paelecke

» Wenns sein muss, machen wir alles! «

Tischlermeister Karsten Paelecke hat seine Mitarbeiter gleich zu Beginn der Krise eingeschworen: Da kommen wir durch!

„Klar doch, zu Beginn der Maßnahmen hat’s...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Thomas Radermacher, Präsident des Bunderverbandes Tischler Schreiner Deutschland

» Es ist nur gemeinsam zu schaffen «

Thomas Radermacher, Präsident des Bunderverbandes Tischler Schreiner Deutschland, betont, wie wichtig eine starke Berufsorganisation ist. Das zeige sich ganz...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagen Martina Vetter und Reiner Leber, Tischlerei Zon Eichen

» Die Krise hat uns zusammengeschweißt «

Reiner Leber und seine Frau Martina Vetter freuen sich über den guten Zusammenhalt im Team ihrer Tischlerei Zon Eichen und reagieren auf die aktuelle Krisensituation...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Olaf Wolf, Schreinerei Wolf

» Ich habe sehr früh reagiert «

Olaf Wolf hat schnell mit der Produktion von Plexiglasaufstellern reagiert und profitiert von der Berichterstattung in den Medien.
„Die Coronakrise, vielmehr der...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Helmut Pinter, Pinter Möbel + Objektbau GmbH & Co. KG

» Enormer Push für die Digitalisierung «

Pinter ist im Objekt- und Ladenbau, der seriellen Fertigung von Zulieferteilen sowie in der Einrichtung von Fitness-Studios und Praxen aktiv. Helmut Pinter sieht die...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Frank Lange, Geschäftsführer Verband Fenster + Fassade (VFF)

» Wir unterstützen mit neuen Angeboten «

Der Verband Fenster + Fassade (VFF) unterstützt seine Mitgliedern mit hilfreichen Maßnahmen wie z. B. mit Sondernewslettern oder einem Corona-Webinar. Zudem wurde eine...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Tino Skuthan, Lebens(t)raum, Planung & Schreinerei

» Verstärkter Fokus auf Privatkuden «

Tino Skuthan hat im letzten Jahr erheblich in seinen Betrieb investiert. Er möchte das Privatkundengeschäft deutlich stärken.
„Aktuell arbeiten wir noch an...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Norbert Bosch, Walter Bosch GmbH

» Wir rüsten uns für die Zeit danach «

Die Walter Bosch GmbH ist Spezialist für Objekteinrichtungen und produziert Zulieferteile für die Möbelindustrie. Schreinermeister Norbert Bosch kritisiert, dass...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Daniel Helm, Helm Einrichtung GmbH

» Ich danke meinem grandiosen Team «

Daniel Helm findet die Corona-Maßnahmen der Politik über diesen langen Zeitraum unverantwortlich und unverhältnismäßig. Doch er denkt positiv und will zusammen mit...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Oliver Dünisch, Schulleiter der Meisterschule Ebern

» E-Learning ersetzt nicht den sozialen Kontakt «

Oliver Dünisch, Schulleiter der Meisterschule Ebern, hat mit Kollegen und Schüler/-innen neue virtuelle Unterrichtsformate erarbeitet.
„Als die Schulschließungen in...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Jürgen Sieber, Fensterbau Werner Sieber

» Im Hotspot des neuen Covid-19-Virus «

Der Fensterbaubetrieb von Jürgen Sieber liegt in Stetten am kalten Markt. In dem Ort auf der Schwäbischen Alb mit 5000 Einwohnern hatte sich das Virus rasant...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Christian Wiedmann, Schreinerei Wiedmann GmbH

» Weiter auf unsere Stärken konzentrieren «

Christian Wiedmann glaubt, dass die Krise mittel- und langfristige Auswirkungen haben wird, z. B. einen Preisverfall. Er setzt darauf, sich auf die eigenen Stärken als...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Joachim Oberrauch, Finstral GmbH

» Politische Chance für Klimaziele «

Der Fensterhersteller Finstral produziert in zehn Werken in Italien und Deutschland. Italiens Lockdown war extrem streng.
„Alle Werke und die Zentrale wurden aufgrund...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Schulleiter Arne Steinau, Fachschule Holztechnik & Gestaltung Hildesheim

» Alle ziehen an einem Strang «

An der Fachschule Holztechnik und Gestaltung Hildesheim sind Lehrer und Schüler motiviert, aktiv Lösungen für die neuen Herausforderungen zu suchen, z. B. durch...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Jörg Rauschenberger, RMF – Rauschenberger

» Ich habe alles infrage gestellt «

Jörg Rauschenberger empfand besonders den Behördenkontakt als zeitaufwendig und beschwerlich. Auf Anraten von Innungen, Kammern und Banken hat er keine...

Beitrag lesen
Coronakrise: Das sagt Christian Böhm, Pieperkett OHG

» Das Material kam nicht pünktlich «

Christian Böhm von der Pieperkett OHG aus Seelze/Letter hat volle Auftragsbücher und musste nur mit Lieferengpässen kämpfen.
„Da wir auf den privaten Innenausbau...

Beitrag lesen
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de