FSB präsentiert neuen ergonomischen Türdrücker. Betätigung per Unterarm - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Betätigung per Unterarm

FSB präsentiert neuen ergonomischen Türdrücker
Betätigung per Unterarm

HyperFocal:_0
Dank seiner Winkelform und einer nach oben gebogenen Handhabe kann der neue Türdrücker FSB 1287 auch mit dem Unterarm bequem betätigt werden. Foto: FSB

Dank seiner Winkelform und einer nach oben gebogenen Handhabe kann der neue Türdrücker 1287 von FSB auch mit dem Unterarm sicher und bequem betätigt werden. Das Ergebnis: eine komfortable „handlose“ Nutzung zur Reduzierung von Infektionsrisiken. Zur Betätigung liegt der Unterarm auf dem abgewinkelten Ende des Drückers – dem Return – auf und bildet einen Formschluss mit der nach oben gebogenen Handhabe. Als Entwicklungsgrundlage dienten anthropometrischen Daten zu durchschnittlichen Körpermaßen, wie Körpergröße, -gewicht und Arm-, Bein- und Oberschenkellänge. Dadurch wurde die optimale Positionierung für den Return in einer Höhe von 111 cm identifiziert. Hier lässt sich der Arm besonders bequem auf den Türdrücker auflegen. Die Bedienung selbst ist dabei unabhängig von der Zugangsrichtung (links- oder rechtskommend). Neben einer sicheren Betätigung bleiben die Hände frei für anderes: den Transport medizinischen Equipments, das Tragen eines Tabletts oder sonstiger Arbeitsgeräte.

Der Beschlagspezialist liefert den neuen Ergonomie-Türdrücker in einer Edelstahl-Legierung aus. Kommt es trotz der neuen Form zu Kontakt mit Keimen, gewährleistet die serienmäßig ausgelieferte, antibakterielle Beschichtung (FSB Anti-Infection Coating) optimalen Infektionsschutz mit 99,99 % Keimreduktion. Der Materialverbund aus Chrom-Nickel-Stahl nach DIN 17440 besticht durch hohe Korrosionsbeständigkeit und ist gegenüber Stoß- und Kratzspuren unempfindlich. Die Edelstahl-Oberfläche bildet zudem eine unsichtbare Passivschicht, die in einer guten Desinfektions- und Reinigungsmittelbeständigkeit resultiert.

Die Produktfamilie ist objekttauglich und eignet sich bei hochfrequentierten Türen, z. B. in Pflegeheimen, Krankenhäusern, Kindergärten oder für WC-Bereiche in öffentlichen Gebäuden. (sk)

FSB Franz Schneider Brakel

33034 Brakel

www.fsb.de



Herstellerverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de