Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Fassadenprofil mit Tiefenwirkung

Osmo ermöglicht geschlossene Flächen mit offener Optik
Fassadenprofil mit Tiefenwirkung

Mit ihren Fassadenhölzern und -systemen bietet Osmo eine Vielfalt von Profilen sowie eine große Auswahl von Holzarten und Farben, mit denen sich der äußerliche Charakter des Hauses – von klassisch-elegant bis modern – ganz individuell gestalten lässt. Neu im Sortiment ist das Fassadenprofil Black Stripe, das die Vorteile einer geschlossenen Oberfläche mit der für Osmo-Rautenleisten typischen offenen Optik kombiniert.

Die Vorderseite von Black Stripe bildet eine homogene geschlossene Fläche – durch die werkseitig schwarz behandelte Feder der Rautenprofile entsteht jedoch der Eindruck einer offenen Leistenbekleidung mit ansprechender Tiefenoptik. Denn während das gelblich- bis rötlich-braune sibirische Lärchenholz mit seinem charakteristischen Astmuster hell und einladend wirkt, schafft die schwarz behandelte Feder einen edlen Kontrast und verleiht der Gebäudeverkleidung eine lebendige räumliche Wirkung. Die Längskanten-Sichtseiten weisen eine unbehandelte, saubere Oberfläche auf und wirken durch die markante 17°-Schräge modern und akzentuiert. Das Besondere an Black Stripe zeigt ein Blick hinter die Fassade: Die Lärchen-Profilhölzer verfügen über eine unbehandelte und glatte Rückseite ohne Trockennuten und Farbläufer, die dank ihres sauberen Erscheinungsbildes ebenfalls als Sichtseite verwendet werden kann. Indem bei der Verlegung auch rückseitig eine homogene geschlossene Fläche entsteht, wirkt Black Stripe selbst hinter der Fassade attraktiv und ist somit auch bestens für die Verkleidung von Carports oder als Außenwand für Gartenhäuser geeignet.

Die Black-Stripe-Rautenprofile haben eine Montagenut und eine großzügige Überlappung mit einer unsichtbaren Befestigung, die das homogene Gesamtbild zusätzlich unterstreicht. Das Produkt ist für die horizontale Verlegung konzipiert, die Verschraubung erfolgt mit rostfreien Edelstahlschrauben auf einer senkrecht verlaufenden Unterkonstruktion. Für die Unterkonstruktion empfiehlt der Hersteller Konstruktionshölzer sowie eine Hinterlüftung ohne Konterlattung. Sibirisches Lärchenholz zeichnet sich durch eine hohe Dauerhaftigkeit und Widerstandsfähigkeit aus. Zu verdanken ist das dem hohen Harzanteil und der feinjährigen Struktur, die als natürliche Imprägnierung gegen Witterungseinflüsse schützt. (sk)

Osmo Holz und Color

48231 Warendorf

www.osmo.de

Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de