1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Für frische Luft reicht ein Knopfdruck

Sorpetaler präsentiert automatisierte Vertikalschiebefenster aus Holz
Für frische Luft reicht ein Knopfdruck

Für frische Luft reicht ein Knopfdruck
Das erste automatisierte Holz-Vertikalschiebefenster auf dem Markt. Foto: Sorpetaler

Was bei Kofferraumtüren, Rollläden oder Garagentoren schon lange zum Standard gehört, findet jetzt auch beim Vertikalschiebefenster Einzug. Mit dem E-Schiebefenster präsentiert Sorpetaler Fensterbau ein patentiertes Hochschiebefenster, das sich voll automatisiert öffnen und schließen lässt. Anschließen lässt es sich wie ein elektrischer Rollladen. Das Öffnen und Schließen erfolgt per Totmannschaltung, die die nötige Bedienungssicherheit garantiert.

„Gerade von unseren Partnern, also den Schreinern vor Ort, wurden wir oft gefragt: Wann gibt’s denn endlich ein automatisches Schiebefenster von euch? Für die meisten unserer Kunden war das schlicht der nächste logische Schritt“, so Sorpetaler Entwicklungsleiter Frank Kruse. Der Holzfenster-Spezialist griff für seine Entwicklung auf Bewährtes zurück. „Wir nutzen einen Motor, der im Bereich der Rollläden und Raffstores schon lange zum Einsatz kommt und entsprechend gut erprobt ist. Wir mussten das Rad also nicht neu erfinden, sondern in eine kluge Konstruktion einsetzen“, so Kruse.

Die regelmäßigen Nachfragen von Kunden nach einem elektrischen Schiebefenster haben einen offensichtlichen Bedarf nach einem solchen Fenster deutlich gemacht. Doch den Ausschlag für die Entwicklung des E-Schiebefensters gaben Beobachtungen aus der Produktion. „Die Fensterelemente werden immer größer und schwerer. Beim Schiebefenster heißt das irgendwann leider auch: schwerer zu bedienen. An dieser Stelle schafft das E-Schiebefenster Abhilfe“, sagt Kruse. Mit nur einem Knopfdruck lässt es sich öffnen und schließen. Nur das Verriegeln des Griffs müssen Bauherrin oder Bauherr noch selbst übernehmen. Kruse betont aber auch: „Das Fenster ist auch so sehr dicht. Das heißt, das Risiko, dass Wasser eintritt, wenn ich beim Rausgehen mal vergesse, den Griff zu schließen, ist minimal.“

Einen spannenden Einsatzbereich für das neue E-Schiebefenster sieht Kruse auch in Schulen oder Büros. „Durch Corona hat das Thema Lüften eine ganz neue Bedeutung bekommen. Dort, wo viele Menschen im Innenraum aufeinandertreffen, muss es gute Lüftungsmöglichkeiten geben. Und Lüften sollte schnell und einfach möglich sein.“ Mit einer entsprechenden Schaltung lassen sich selbst mehrere E-Schiebefenster gleichzeitig öffnen oder schließen. „Jetzt fehlt eigentlich nur noch, dass man das Ganze auch per App steuern kann. Aber da sind wir dran”, so Kruse. Das E-Schiebefenster gibt es als Variante in Holz oder Holz-Aluminium mit Zweifach- oder Dreifachverglasung. (cg)

Sorpetaler Fensterbau

59846 Sundern

www.sorpetaler.de

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de