Software von Sander & Doll schafft Sicherheit

Stets GoBD-konform arbeiten

Mit der Branchensoftware des Remscheider Softwarehauses Sander & Doll führen Handwerker und Industrieunternehmen rechtssicher und zeitsparend alle elektronischen Geschäftsvorgänge entsprechend der Anforderungen der GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) durch.

Durch entsprechende Voreinstellungen sorgt die Software automatisch im Hintergrund für konforme Abläufe und unterstützt den Anwender durch verschiedene Protokollierungs- und Sicherungsmechanismen gemäß den Vorgaben der Finanzverwaltung.

Für elektronische Geschäftsvorfälle gelten dieselben steuerrechtlichen Anforderungen wie für Papierbelege. Diese Vorgaben erfordern Nachvollziehbarkeit und Nachprüfbarkeit, Vollständigkeit und Richtigkeit, zeitnahe Erfassung und Ordnung sowie die Unveränderbarkeit aller steuerrechtlich relevanten elektronischen Vorgänge. Mit der Software halten sich Anwender ganz nebenbei an die Regeln des Finanzamtes: Unter anderem wird ein versehentliches Löschen von Dokumenten innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterbunden, Rechnungen erhalten einen Schreibschutz und automatische Nummernkreise verhindern eine doppelte Vergabe von Dokumentnummern. Alle steuerlich relevanten Abläufe sind durch die Prozessstruktur des Programms jederzeit nachvollziehbar, Änderungen an Daten und Dokumenten werden lückenlos protokolliert. (cn)

Sander & Doll AG

42853 Remscheid

www.sander-doll.com