Alphacam Version 2018-R2 zeigt, wie beim Nesten gespart werden kann. Umfassend optimiert - BM online

Alphacam Version 2018-R2 zeigt, wie beim Nesten gespart werden kann

Umfassend optimiert

Die Effektivität beim Nesten wird maßgeblich von der Software bestimmt. Sie ist nicht nur für die verschnittoptimierte Anordnung der Bauteile auf den Platten zuständig. Auch sollen die Berechnungszeiten bei zunehmender Teilezahl nicht ins Unermessliche steigen. Die neue Alphacam-Version 2018-R2 punktet in beiden Bereichen und hat viele weitere spannende Features an Bord.

Das Nestingmodul der aktuellen Alphacam-Version 2018-R2 erzielt beim Praxisvergleich mit den älteren Versionen Unternehmensangaben zufolge einen zusätzlichen Produktivitätsvorteil von bis zu 14 %. Bei der Rechenzeit kann die Software z. B. ein Benchmark mit 915 Teilen in knapp über drei Minunten verschachteln. Das ist u. a. möglich, weil die Schachtelung über alle Platten optimiert ist und nicht über Einzelne. Die Optimierungsperformance kann online eingesehen werden.

Lange, meist rechteckige Teile, die im Abstand des Fräsdurchmessers verschachtelt sind und deren Kanten aneinander liegen, können durch CLC-Fräsen bearbeitet werden. Dabei werden die Fräsbahnen so optimiert, dass nicht jedes Teil einzeln abgefahren wird, sondern gegenüberliegende Teile gemeinsam gefräst werden. Das spart bis zu 30 % Bearbeitungszeit.

Eine Herausforderung ist die Fixierung von Kleinteilen. Flächige Kleinteile lassen sich mit Alphacam auf Knopfdruck am Anfang der Plattenbearbeitung ausfräsen (wenn die Haltekraft des Vakuums noch hoch ist). Auch kann ein dünner Trenn-Span, ohne besondere Schnittkräfte, das eigentliche Austrennen dieser Teile ausführen oder die Austrennbahn wird als kontinuierlich verlaufende Helix mit flachem Abschluss programmiert. Ebenso lassen sich rampenförmige Haftstellen zu den umgebenden Stegen automatisiert erstellen.

Alphacam bietet bis Ende des Jahres interessierten Kunden einen kostenlosen „TestDrive“ an, mit dem Sie unter Begleitung der Alphacam-Techniker ihre eigenen Teile mit dem neuen Nestingmodul verschachteln können. (lp/Quelle: Vero-Software)

Vero Software GmbH

52072 Aachen

www.de.alphacam.com/Schachteln

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de