1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Fräser für jede Anwendung

Aigner erweitert die Konstantin-Mini-Nutschaftfräser-Familie
Fräser für jede Anwendung

Fräser für jede Anwendung
Die Dia-Nutschaftfräser C248 und der C249 ergänzen das Konstantin-Mini-FinishCut-Sortiment von Aigner und eignen sich für fast alle Materialien. Foto: Aigner Werkzeuge

Die Dia-Nutschaftfräser der Konstantin-Mini-Familie von Aigner umfassen mittlerweile drei verschiedene Fräswerkzeug-Typen. Hauptsächlich unterscheiden sich diese Arten beim Brustachswinkel, in der Bearbeitungsart und den fräsbaren Materialien.

Die Dia-Nutschaftfräser C243 und C244 mit auswechselbaren Dia-Schneiden haben sich bereits bewährt. Mit einem Brustachswinkel von 10° erledigen sie zuverlässig alle Arbeiten an einer Standard-CNC. Es können Materialien wie MDF, MDF mit Grundierfolie beschichtet, Rohspanplatte, OSB-Platten und auch Melamin-beschichtete Spanplatten bearbeitet werden.

Die Dia-Nutschaftfräser C246 und C247 der Serie Konstantin-Mini-Speedy stellen eine Besonderheit mit einem Achswinkel von 54° dar. Diese Baureihe wurde speziell für den Feinfügebereich entwickelt. Kombiniert mit einer guten Frässtrategie, werden sehr gute Bearbeitungsergebnisse mit glattem Kantenfinish erzielt. Auch ausrissintensive 5-Achs-Fräsungen wie z. B. Gehrungen anfräsen mit einer PU-Vorbekantung, können ohne Ausrisse an den Ecken erledigt werden. Ebenso liegen die Stärken in der Bearbeitung von furnierten Plattenwerkstoffen, Multiplex- und Lagenwerkstoffen. Empfindliche Werkstoffe, die mit Schutzfolien beklebt sind, können gefräst werden, ohne ein Aufstellen der Folie an der Fräskante.

Neu sind die Konstantin-Mini-FinishCut Dia-Nutschaftfräser C248 und C249. Dieser Werkzeugtyp kommt mit einem Brustachswinkel von 20° aus und funktioniert in fast allen Materialien. Ausrisse und Bearbeitungsfehler werden durch eine spezielle Werkzeuggeometrie minimiert. Dieser Schaftfräser eignet sich für furnierte Werkstoffe und vor allem beschichtete Materialien. Anwendung finden die Fräser auch bei der Bearbeitung von Plattenwerkstoffen für die Caravan-Herstellung. Oder auch beim Innenausbau verwendete Pappelsperrhölzer mit CPL-Beschichtungen. Sogar Hartholz-Massivmöbelplatten können mit dem FinishCut gut bearbeitet werden.

Alle Aigner-Konstantin-Mini-Nutschaft-Fräswerkzeuge verschaffen dem Anwender vielfältige Vorteile. Unter anderem besteht die Möglichkeit des selbstständigen Auswechselns der Dia-Messer im Beschädigungsfall. So kann der Fräser schnell wieder instand gesetzt werden, ohne lange Wartezeiten auf einen Service.

Die Mini-Nutschaft-Fräser sind jeweils in Z1- und Z2-Ausführungen erhältlich. (mm)

Aigner Werkzeuge GmbH

4715 Taufkirchen, Österreich

www.aigner-werkzeuge.at

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de