1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Im Verbund – Kante trifft Handling

Ott optimiert TopEdge im Bereich Effizienz und Bedienung
Im Verbund – Kante trifft Handling

Im Verbund – Kante trifft Handling
Um bestmögliches optisches Ergebnis beim Kantenleimen zu gewährleisten, setzt Ott auf PU-Klebstoff und das Verleimsystem CombiMelt.
Auf der diesjährigen Ligna stellt die Paul Ott GmbH eine Maschinenweiterentwicklung der bewährten TopEdge vor. Neben verbesserter Benutzerfreundlichkeit ist die Kantenanleimmaschine nun noch effizienter bzw. leistungsfähiger, erklärt der Hersteller. Präsentiert wird sie im Verbund mit einer Handling-Anlage, die unter dem Namen TransEdge geführt wird.

Diese Anlagen werden auf Kundenwunsch variiert und können beispielsweise mit Ausschleus- und Stapelplätzen erweitert werden. Sie verfügen über ein Portal mit Ansaug- und Übergabevorrichtung, die auch zwei Werkstücke gleichzeitig transportieren kann, um ein noch höheres Maß an Effizienz zu erreichen.
Zudem ist die TopEdge mit einem Achtfach-Kantenwechselmagazin ausgestattet. Außerdem zeigt Ott eine StrongEdge mit einer TransLift-Rückführanlage.
Oberste Priorität des Familienbetriebs aus Lambach ist es, ein perfektes optisches Ergebnis beim Kantenleimen zu erzielen. Um dies zu gewährleisten, setzt Ott auf PU-Klebstoff und das Verleimsystem Ott-CombiMelt. Der Klebstoff lässt sich sparsam dosieren und sorgt nach Abschluss des Aushärtungsprozesses für eine langlebige und beständige Verbindung zwischen Werkstoff und Kantenmaterial. Dabei ist es egal, ob Furnier-, Streifen- oder Rollenware aufgeleimt wird. (mh)
Paul Ott GmbH
4650 Lambach, Österreich
Halle 26, B38
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de