SP3000.jpg
Der Lasercutter SP-3000 von Trotec kann von allen Seiten bestückt werden und besitzt eine Absaugung, die in vier Sektoren eingeteilt und steuerbar ist.
Foto: Trotec Laser
Trotec stellt Lasercutter-Serie vor

Plattenzuschnitt mal anders

Die Lasercutter der SP-Serie von Trotec sind speziell für das Schneiden und/oder Gravieren von großformatigen Plattenmaterialien ausgelegt. Es handelt sich dabei um Flachbett-Lasersysteme, die mit einer CO2-Laserquelle bestückt sind.

Möglich ist das Schneiden beliebiger Geometrien, wodurch sich vielfältige Anwendungsgebiete ergeben. Dabei lassen sich verschiedenste Materialien bearbeiten, wie z. B. Holz und Holzwerkstoffe, Furnier, Acrylglas, Papier, Karton, Kunststoff oder Textilien.

Die SP-Serie umfasst vier verschiedene Maschinen: die SP-500 mit einer Bearbeitungsfläche von 1245 x 710 mm über die SP-1500, und die SP-2000 bis hin zur SP-3000 mit einer Bearbeitungsfläche von je 2210 x 3210 mm.

Die SP-3000 ermöglicht den vierseitigen Zugang, wodurch das Bestücken und Entladen der Maschine parallel zur Bearbeitung möglich ist. So werden Stillstandzeiten minimiert und dadurch die Produktivität erhöht. Zusätzlich ist die Bearbeitungsfläche der SP-3000 in vier und die der SP-2000 in zwei Sektoren unterteilt. Die Absaugung kann in den Sektoren einzeln aktiviert werden – also nur dort, wo Material liegt und bearbeitet wird.

Für die SP-Serie gibt es ein multifunktionales Tischkonzept. Zur Verfügung stehen ein Aluminium- oder Acryllamellenschneidtisch bzw. ein Aluminium- oder Acrylgitterschneidtisch. Um Schnitte und Gravuren von hoher Qualität zu erzeugen, befindet sich direkt am Arbeitskopf eine Absaugung, die den bei der Bearbeitung entstehenden Staub und die Gase direkt entfernt.

Die Maschinen sind mit Laserklasse 2 zertifiziert, weshalb keine weiteren Sicherheitsmaßnahmen wie Laserschutzwände oder Laserschutzausbildungen notwendig sind. Das geschlossene Design der Achsen hält den Wartungsaufwand gering.

Für einfache und schnelle Verwaltung und Produktion der Laser-aufträge sorgt die Software JobControl. (lp)

Trotec Laser GmbH

4614 Marchtrenk, Österreich

www.troteclaser.com

 


Lesen Sie auch:
OLYMPUS_DIGITAL_CAMERA Lasertechnologie für Schreiner- und Tischler: So geht’s!