Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Zeitschleife

Benz verkürzt Schleifprozesse mit Exzenterschleifaggregat
Zeitschleife

Beeindruckende 18 Minuten pro Werkstück spart die Reinhard Schulz GmbH, wenn sie Badewanneneinstiegstüren aus Hi-Macs mit dem CNC-Exzenterschleifaggregat von Benz bearbeitet.

Tischlermeister Andreas Schulz, Geschäftsführer der Reinhard Schulz GmbH in Kerken, hat sich mit seinem Unternehmen – neben einigen anderen Produkten – auf die Produktion hochwertiger Hi-Macs-Badewanneneinstiegstüren spezialisiert. Diese werden beim Kunden in die bestehende Badewanne montiert und ermöglichen älteren und körperlich beeinträchtigten Menschen, leichter in die Wanne einzusteigen. Aktuell fertigt das Unternehmen jährlich ca. 350 Badewanneneinstiegstüren, was mehr als 10 % des deutschlandweiten Absatzes entspricht.

Wie er seine Produktion entscheidend optimieren kann, entdeckte Schulz auf der Messe Holz-Handwerk in Nürnberg. Auf dem Stand des CNC-Spezialisten Benz überzeugte ihn das CNC-Exzenterschleifaggregat Simolo – der Beginn einer Erfolgsgeschichte: Heute werden die Fertigungsteile statt manuell ausschließlich CNC-gesteuert geschliffen. Und das nicht nur in bester Qualität, sondern auch in einem Zehntel der bisherigen Zeit, wie Schulz betont.

„Bevor ich den Benz-Exzenterschleifer kannte, war das Schleifen der Türen ein rein händischer Prozess“, berichtet Schulz. „Mit einem Handexzenterschleifer habe ich den Türen den richtigen Schliff verpasst.“ Eine nicht nur körperlich sehr anstrengende, sondern auch staubige Arbeit. „Der Messebesuch bei Benz hat mir neue Fertigungsmöglichkeiten mit dem Exzenterschleifer aufgezeigt, die ich unbedingt testen wollte.“ Bereits kurze Zeit später besuchte Benz-Anwendungstechniker Hansjörg Nopper das Unternehmen in Kerken, mit dem Exzenterschleifer Simolo im Gepäck. „Im Rahmen von Try&Buy bieten wir Interessenten an, unsere Aggregate zu testen. Nur wer wirklich von unserem Produkt überzeugt ist, behält es. Ansonsten bezahlt man eine geringe Aufwandspauschale und sendet es einfach wieder an uns zurück“, erklärt Nopper. Schulz war von der schnellen Einrichtung des Aggregats durch einen Felder-Techniker und vom anschließenden Probeschliff auf seiner Felder Format 4 Profit H22 so begeistert, dass er das Vorführprodukt prompt behielt.

Dank des Benz-Aggregats konnte die Arbeitszeit für den Schleifprozess je Badewanneneinstiegstür von 20 Minuten um 90 % auf beeindruckende zwei Minuten gesenkt werden. Dies kommt der Produktionskapazität zugute, da die stetig steigende Nachfrage besser abgedeckt werden kann. Neben dem erheblichen Zeitgewinn wird mit dem Exzenterschleifaggregat außerdem eine deutlich glattere Oberfläche erzeugt und ein insgesamt exakteres Arbeitsergebnis erzielt. „Abgesehen von technischen und temporalen Vorteilen, bringt das Aggregat auch ergonomische Verbesserungen mit sich“, betont Schulz, der plant, stark zu expandieren. Er ist bereits im Begriff, eine weitere Produktionshalle einzurichten, in der eine neue 5-Achs-Maschine installiert werden soll. Auch hat er ein Auge auf das Polieraggregat von Benz geworfen. (cg)

www.tischlerbetrieb.de

www.benztooling.com

www.felder-maschinen.de

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
Im Fokus: Holz-Handwerk 2020
HOLZ-HANDWERK_2016
Foto: NürnbergMesse / Heiko Stahl
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Fensterbau Frontale 2020
Messegeschehen_allgemein
Alle zwei Jahre informieren sich die Fachbesucher über die neuesten Profilsysteme, Bauelemente, Beschlag- und Sicherheitstechnik und vieles mehr. Foto: NuernbergMesse/Frank Boxler
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de