Die Werkstatt von Tischlermeister Jens Dotzek im oberfränkischen Heroldsbach ist im Hundertwasser-Design gestaltet. Dort fertigt er am liebsten individuelle Massivholzmöbel. (BM-Foto: Marco Leibetseder, Editorial247)
Unser Titelstar im Dezember

Die wahre Leidenschaft

Als Jens Dotzek (49) der Liebe wegen von BaWü nach Franken zog, blieb der Kundenstamm seiner Schreinerei Zollstock zurück. Also suchte er sich zunächst einen festen Job, war u. a. in Vertrieb und Logistik tätig. Nebenberuflich blieb er seiner wahren Leidenschaft aber immer treu und wagte 2010 erneut den Schritt in die Selbstständigkeit. „Das hätte ich früher machen sollen, statt mich als Angestellter zu quälen, denn die Vorteile überwiegen: Freiheit, ein warmer Werkstoff, Kreativität. Und gute Handwerker sind stets gefragt.“ In seiner kleinen Hundertwasser-Werkstatt fertigt er am liebsten individuelle Massivholzmöbel, wobei er ungern auf scharfes Werkzeug oder seinen hydraulischen Arbeitstisch verzichtet. Sein Tipp an Handwerkskollegen: „Habt Mut zur Selbstverwirklichung.“

www.zollstock.cc

Hintergrund: Fotoaktion auf der Holz-Handwerk 2016
Wir haben den schönsten Beruf der Welt. Wir können alles reparieren, Neues erschaffen und Altes wieder herrichten. Wir sind trotzdem bodenständig und bescheiden. Auf der Holz-Handwerk 2016 hat BM wieder jede Menge Schreiner, Tischler und Fensterbauer ins rechte Licht gerückt und zu echten Titelstars gemacht.
Hier geht’s zur Bildergalerie. Viel Spaß beim Schauen und Klicken!