Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Höchster Auftragseingang der Firmengeschichte

Vecoplan wächst weiter
Höchster Auftragseingang der Firmengeschichte

Vecoplan.jpg
Michael Lambert (li.) und Werner Berens. Foto: Vecoplan

Den bis dato höchsten Auftragseingang in der Firmengeschichte konnte Vecoplan verzeichnen und den Wert gleich um fast 60 % auf etwa 180 Mio. Euro erhöhen. Der Anbieter von Maschinen und Anlagen für die Aufbereitung von Primär- und Sekundärrohstoffen für die thermische und stoffliche Weiterverwertung, hat auch das Ergebnis erneut wesentlich gesteigert.

„Basis für das rentable Wachstum sind die kundenorientierte Produktoffensive und die klare strategische Ausrichtung in den vergangenen Jahren“, sagt CEO Werner Berens. Die Konzepte sahen es vor, die Fertigung, die Vertriebsabteilungen der einzelnen Geschäftsbereiche, das Marketing und das Corporate Development zu optimieren bzw. zu verstärken und weiter in diese zu investieren.

„2022 steht für uns die Digitalisierungsstrategie klar im Fokus. So planen wir, mehrere Millionen Euro in Soft- und Hardware zu investieren“, berichtet CFO Michael Lambert. Zudem werde das Unternehmen in neue, marktorientierte Produkte und Systeme präsentieren. Den Anfang macht ein Schredder, den auf der IFAT Ende Mai gezeigt werden soll.

„Trotz der guten Aussichten für das neue Jahr werden globale Einflüsse wie Lieferengpässe, Rohstoffknappheit und Logistikprobleme die Lieferketten weiterhin stören. Auch für uns gilt es, diese anspruchsvolle Herausforderung zu meistern“, so Berens abschließend. (bs)

www.vecoplan.com

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de