Spurenlos setzt auf Crowdfunding

Projekt „Schlüfer“ gestartet

Spurenlos.jpg
Per Schwarmfinanzierung soll der nachhaltige Schlüfer entstehen. Foto: Spurenlos

Nachhaltige Einrichtungsstücke , die weder der nächsten Generation noch der Natur Sorgen bereiten, entwickelt Spurenlos Möbeldesign aus Österreich. Finanziert werden die Projekte durch Crowdfunding, auch als „Schwarmfinanzierung“ bezeichnet. Im Frühjahr wurde bereits die Kampagne für einen kompostierbaren Dreiblatthocker erfolgreich abgeschlossen – jetzt wurde eine zweite Kampagne gestartet: Hier geht es um den sogenannten Schlüfer, eine Kombination aus Babywiege und Kuschel-Ei.

Geborgen im kuschligen Nest

Das neue Möbelstück will mit organischer Formgebung und natürlichen Materialien überzeugen. Die Ei-Geometrie wird mit Filzelementen aus Schurwolle von Tiroler Bergschafen realisiert. Der Basiswerkstoff Schafwolle ist aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe selbstreinigend, antibakteriell und mottenresistent.

Der Schlüfer kann sich den Anforderungen des Nutzers anpassen. Liegend als Babywiege soll die Eiform behütende Geborgenheit fast wie im Bauch der Mutter vermitteln. Stehend als Sitz-Ei bietet der Schlüfer Kindern einen Rückzugsraum – fürs Kuscheln mit dem Teddy oder als gemütliche Lesehöhle.

Für die serienreife Produktion des Schlüfers, die im Frühjahr 2019 starten soll, wird jetzt Unterstützung durch eine weitere Crowdfunding-Kampagne gesucht. Dabei winken, so die Macher von Spurenlos, besondere Belohnungen und Vergünstigungen. Die bedeutendste Gegenleistung bestehe jedoch im Wachsen einer Produktionsweise, die nicht auf Kosten der Umwelt, sondern anders geht, nämlich spurenlos. (bs/Quelle: Spurenlos)

Hier gehts zur Webseite der aktuellen Crowdfunding-Kampagne

Hier gehts zur BM-Meldung über den Dreiblatthocker

Herstellerinformation

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de