BM-Lesertest zum Sortimo-Lastenfahrrad ProCargo CT1

BM will´s wissen – dieser Test ist beendet – jetzt Auswertung lesen

Sie sind Stadt-Stau, Parkplatzsuche und Knöllchen leid oder Ihr Azubi hat gar keinen Führerschein? Dann steigen Sie mit diesem besonderen BM-Lesertest zum Sortimo Cargobike ProCargo CT1 doch einfach mal um. Aktuell testen wir, wie sich das Cargobike in der Praxis bewährt.
Achtung:

BM-Redakteur Marc Hildebrand

Sie üben Ihr Tagesgeschäft als Schreiner, Tischler oder Fensterbauer im urbanen Raum aus und wollen es mit Bewegung an der frischen Luft verbinden? Der Drahtesel gehört vielleicht zu Ihren Steckenpferden? Perfekt – Sie sind Sie genau der oder die Richtige für diesen ganz besonderen BM-Lesertest zum wohl leichtesten und umweltfreundlichsten Nutzfahrzeug mit vielen Vorteilen in der City.

Wir suchen Sie!  Und statten Sie ab Anfang Mai für den Testzeitraum von sechs bis acht Wochen mit einem elektrisch unterstützten Sortimo Cargobike aus, dem ProCargo CT1. Wie Sie sich bewerben können und was es dabei zu beachten gilt, erfahren Sie am Ende dieses Beitrags.

Handfeste Vorteile und Gratis-Werbeeffekt

Egal ob der Tausch von Fensterbeschlägen oder andere Kleinreparaturen auf dem Plan stehen – individuell beschriftet mit ihrem Firmen-Logo wird das Cargobike vermutlich nicht nur:

  • Blicke auf sich ziehen,
  • Ihr Image aufwerten
  • und Ihre Bekanntheit steigern.

Bei Ihrer Service-Tour zum Kunden sind neben diesem Werbeeffekt noch andere Vorteile gratis an Bord:

  • Umweltzonen sind kein Hindernis.
  • Keine Zulassung nötig.
  • Kein Führerschein nötig (Fahrrad).
  • Auch minderjährige Auszubildende mobil.
  • Abkürzungen durch Stadtparks oder Fußgängerzonen ersparen Verkehrsgetümmel, Zeit und Nerven
  • Und:

Beim Kunden angekommen, ist Ihnen der persönliche VIP-Parkplatz vor der Haustür vermutlich sicher – trotz Ballungsraum, ohne Fahrradständer und völlig knöllchenfrei. Oder haben Sie mal einen Strafzettel an einem geparkten Fahrrad gesehen?

Lastenfahrrad gegen Lieferwagen: Sortimo-Video zeigt Vorteile

(Quelle: Sortimo)

 

Technische Details: elektrisch mobil samt Sack und Pack

Die maximale Nutzlast für Fahrer/in, Werkzeug und Material in der Cargo-Unit beträgt satte 280 kg. Drei Räder halten das Gefährt auch bei langsamer Fahrt stabil. Ein Bosch-E-Motor unterstützt Anfahren und Beschleunigen in vier Geschwindigkeitsmodi bis etwa 25 km/h und ca. 60 km weit. Dann heißt es Akku wechseln.

Mehr Eindrücke bietet die Fotogalerie überhalb. Mehr Infos auf der Hersteller-Webseite: www.sortimo.de/das-lastenfahrrad-procargo-ct1/

Na, interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung für diesen BM-Spezial-Lesertest.

Mitmachen – so funktioniert´s

Sie wollen als BM-Lesertester das Sortimo Pro Cargo CT1 ab Anfang Mai für sechs bis acht Wochen exklusiv auf Ihren Service-Touren in einer deutschen Stadt testen? Dann sagen Sie uns, warum genau Sie der oder die Richtige dafür sind – es kann nur einen geben. Überzeugen Sie uns per Mail:

bm.lesertest@konradin.de (Betreff: „BM-Lesertest ProCargo“)

Neben Ihren Ideen oder Argumenten und Einsatzbereichen teilen Sie uns bitte für die Kontaktaufnahme den Namen Ihrer Firma, Adresse und eine Telefonnummer mit, unter der Sie zu erreichen sind. Bewerben ist bis 8. April 2018 möglich.

Wichtig für die Teilnahme am Test: So geht´s weiter

Wenn Sie uns mit Ihrer Bewerbung überzeugt haben, melden wir uns bei Ihnen, um Details zu klären. Im nächsten Schritt brauchen wir Ihr Firmenlogo als Grafikdatei für die Beklebung der Cargo-Unit. Anfang Mai wird Ihnen das Bike samt Einweisung angeliefert. Bitte planen Sie dafür etwas Zeit ein. Nach der Testzeit teilen Sie uns Ihre Erfahrungen samt ein paar Fotos mit. Das Cargobike können Sie bei Gefallen zu einem attraktiven Sonderpreis übernehmen oder es kostenfrei wieder abholen lassen.

Herstellerinformation

Ligna 2019: Werde BM-Titelstar!

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

Herstellerinformation

Ligna 2019: BM-Messewegweiser

LIGNA - Weltleitmesse für Maschinen, Anlagen und Werkzeuge zur Holzbe- und verarbeitung

Herstellerinformation

BM-Themenseite: Innentüren

Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de