Startseite » Allgemein »

Erfolg braucht gute Organisation

Existenzgründung im Handwerk
Erfolg braucht gute Organisation

hammer-1629587_1920.jpg
Damit es mit der Existenzgründung klappt, ist eine gute Organisation unerlässlich. Foto: Pixabay.com

Eine Existenzgründung im Handwerk des Schreiners oder Tischlers trifft auf gute Rahmenbedingungen, aber auch große Konkurrenz. Eine gute Organisation und Planen des eigenen Betriebes sind deshalb unerlässlich.

Die Rahmenbedingungen stimmen

Grundsätzlich treffen Gründer im Schreinerberuf auf positive Rahmenbedingungen. Eine stabile Konjunktur und ein solides Beschäftigungsniveau im deutschen Mittelstand bieten gute Voraussetzungen. Ein Grund ist das Wachstum der Baubranche, in der das Tischlerhandwerk als zentrales Gewerk eine wichtige Rolle einnimmt.

In Abhängigkeit des Standorts ist mit einem intensiven Wettbewerb in diesem Handwerk zu rechnen. Um in der dichten Konkurrenz um Kunden zu bestehen, ist die Gewährleistung ständiger Erreichbarkeit eine Voraussetzung. Damit man sich dem Kerngeschäft ohne Kompromisse kümmern kann, bietet es sich oftmals an, den Kundenservice oder andere Tätigkeiten auszulagern und von externen Partnern übernehmen zu lassen.

Konzept externer Büroservices und Vorteile

Zur Erleichterung der telefonischen Erreichbarkeit haben sich Büro- und Telefonservices auf das Geschäft kleiner und mittlerer Unternehmen ausgerichtet. Ein solcher Büroservice übernimmt Routine-Aufgaben, für die oft ein eigenes Sekretariat erforderlich wäre. Ab einer bestimmten Auftragslage ist es nicht mehr realistisch, dass Gründer selbst zum Hörer greifen.

Der Servicepartner ist geschult in der Anbahnung von Kundenkontakten und der Vereinbarung von Terminen. Damit trägt er auch zu einer kompetenten Repräsentation des Unternehmens nach außen bei. Deshalb ist es wichtig, seriöse Anbieter mit Referenzen auszuwählen. Büroservice24 kann hier weiterhelfen. Mitarbeiter des Handwerksbetriebs können sich währenddessen besser auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren.

Weitere Möglichkeiten der Erleichterung

Weiterhin bedarf die Gründung im Handwerk einer durchdachten Finanzierung. Die Voraussetzung hierfür ist ein Businessplan. Bei der Finanzplanung sind sämtliche Kosten des Handwerksbetriebs zu berücksichtigen. Inklusive aller benötigten Maschinen und Werkzeuge können die Kosten in den sechsstelligen Bereich steigen. Um Kreditgeber zu überzeugen, ist ein durchdachter Businessplan gefragt.

Fazit

Besonders in der Gründungsphase in Handwerksbetrieben ist die telefonische Erreichbarkeit von Bedeutung. Kundengewinnung und Kundenbindung gehören zu den wichtigsten Zielen.

Der eigene Business Plan sollte durchdacht und sämtliche Kosten realistisch eingeschätzt werden.

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de