Zweihorn. Interessante Neuheiten im Messegepäck - BM online

Zweihorn

Interessante Neuheiten im Messegepäck

Zweihorn hat zur Holz-Handwerk den VOC-konformen Lösemittellack „Futuran“ präsentiert. Das neue Lacksystem musste zur Erlangung der VOC-Standards einen Knackpunkt meistern. Der Anteil an Lösemittel wurde bei möglichst gleich bleibenden Produkteigenschaften um circa 20 Prozent gegenüber herkömmlichen Lösemittellacken reduziert. Der Zweihorn-Entwicklungsabteilung ist dies mit einer neuen intelligenten Rezeptur gelungen. Vereinfacht gesagt wird teilweise Lösemittel durch Wasser ersetzt. Was einfach klingt, verlangt in der Realisation eine hohe technische Anforderung, da zusammen kommt was eigentlich nicht zusammen passt – Lösemittel und Wasser. Das Ergebnis ist eine patentierte Lösung: Ein 2K-PUR- Lack mit den gewohnten und von vielen Schreinern und Tischlern gewünschten Verarbeitungseigenschaften von Lösemittellacken.

Das patentierte Lacksystem bietet eine schnelle Trocknung und Schleifbarkeit, gute Verarbeitung bei niedrigen Temperaturen in der Werkstatt, geringe Verblockungseignung sowie ein sehr gutes Oberflächenbild. Unternehmensangaben zufolge überzeugt der lack besonders bei dunklen und edlen Hölzern aufgrund der starken Anfeuerung und Brillanz.
Speziell für Treppen bietet Zweihorn den Futuran 2K-PUR-Treppenlack an, der mit sehr hohen Abriebwerten, einem hohen Festkörperanteil und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis VOC-konformes Arbeiten möglich macht.
Als weitere Neuheit stand mit dem Naturtrend Hartwachsöl auch ein interessantes Produkt auf natürlicher Basis im Fokus des Messegeschehens. Zweihorn hatte bereits 1997 das Naturtrend-Programm eingeführt und nun im Rahmen der Nürnberger Messe eine Sortimentserweiterung vorgenommen. Das neue Hartwachsöl hat Unternehmensangaben zufolge eine sehr gute Wasserbeständigkeit; und ist – wie alle anderen Naturtrend-Produkte – VOC-konform.
Das Hartwachsöl ist schnell trocknend eingestellt und spart dem Verarbeiter damit wertvolle „Wartezeit“ zwischen einzelnen Arbeitsgängen. Die Gestaltung der Oberflächenoptik kann individuell variiert werden: Wird der Öl-Überschuss nach der vorgegebenen Zeit abgenommen, hat man eine natürliche Optik und Haptik. Trägt man das Öl beim zweiten Auftrag filmbildend in einer dünnen Schicht auf, feuert es das Holz sehr schön an und bildet eine glatte, wachsige Schicht. Auch eine farbige Gestaltung ist möglich. Dazu kann der Verarbeiter dem Hartwachsöl Farbpasten hinzugeben und somit auf individuelle Kundenwünsche eingehen.
Das Hartwachsöl zeichnet sich durch eine erhöhte Wasserbeständigkeit aus – insbesondere, wenn der Materialauftrag beim letzten Arbeitsgang nicht abgenommen wird. Daher kann es auch auf Arbeitsflächen und Feuchtraumeinrichtungen eingesetzt werden.
Akzo Nobel Deco GmbH
Geschäftsbereich Zweihorn
40721 Hilden

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de