1 Monat GRATIS testen, danach für nur 9,90€/Monat!
Startseite » BM Messespezial LIGNA 2019 »

Innovative Lackieranlagen für Holzelemente

Range + Heine / Sonderveröffentlichung
Innovative Lackieranlagen für Holzelemente

Unser Unternehmen stellt vor allem Anlagen für die Beschichtung von Holzelementen her. Wir unterstützen unsere Kunden bei der Planung und Konzeption kompletter Lackieranlagen, zugeschnitten auf den individuellen Bedarf, und übernehmen dabei auch die vollständige Projektabwicklung von der Bestellung bis zur Lieferung und Montage der Anlagenteile inklusive Inbetriebnahme und Schulung.

Aktuell erkennen wir ein wachsendes Interesse an der automatischen Holzelementebeschichtung mit Roboter für Betriebe ab ca. 25 Elementeeinheiten pro Tag. Wir können hier auf unsere positiven Erfahrungen aus über 40 Roboterinstallationen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Luxemburg mit dem CMA-Lackierroboter mit Online-Werkstückerkennung aufbauen.

Die Halogenbestrahlung ermöglicht eine forcierte Trocknung des wasserbasierenden Lackfilms auf dem Werkstück. Die von den Lampen abgegebene Strahlung dringt tief in den Werkstoff ein und trocknet ihn von innen nach außen. Auch sehr dicke Lackschichten werden weniger erwärmt, Holzfeuchteänderungen können daher nahezu ausgeschlossen werden. Durch die schnellere Trocknung wird eine bessere Qualität der Oberfläche erzielt, dadurch fällt weniger Schleifarbeit an. Die deutlich reduzierte Trocknungszeit ermöglicht einen schnelleren Durchsatz und steigert somit die Effizienz der Anlage. Diese Art der Trocknung eignet sich optimal für hängende Holzelemente sowie für horizontal liegende Holzeinzelteile.

Range + Heine GmbH

71364 Winnenden

www.range-heine.de

Halle 17, Stand B66

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de