BM-Trendtipp

Bugholz – alte Tradition in neuem Design

Puristische Kastenmöbel mit harten Kanten sind out. Wir suchen wieder das Besondere in der Formgebung, legen Wert auf liebevolle Details und gutes Handwerk. Dabei werden Korpuskanten, Tischplatten und Regalböden wieder gerundet und zum Handschmeichler. Das ist natürlich bei Klassikern immer ein Thema, aber wird jetzt eben auch durch das angesagte Retrodesign der 50er- und 60er-Jahre bei aktuellen Möbeln umgesetzt.

Auch das Formholz kommt zurück. Sein Einsatz wird im modernen Kontext, z. B. in Verbindung mit anderen Materialien wie Stahl oder Glas, noch spannender. Dabei sehen wir auch völlig neue Formgebungen, die zu neuen Einrichtungsideen mit dieser alten Handwerkstechnik inspirieren.


de_Louw_1c.jpg Die Autorin und Innenarchitektin Katrin de Louw ist Inhaberin von Trendfilter und führende Expertin für Möbel- und Materialtrends im Innenraum. www.trendfilter.net