Meister stellt neues Fußboden-Sortiment 2020 vor. Laminat wieder im Fokus - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Laminat wieder im Fokus

Meister stellt neues Fußboden-Sortiment 2020 vor
Laminat wieder im Fokus

Im Rahmen seiner Roadshow durch Deutschland und die Schweiz von Januar bis Februar 2020 stellte Meister sein neues Fußbodensortiment vor. Neben den komplett überarbeiteten Bereichen Designboden und Parkett, wurde der neu konzipierte Klassiker Laminat im Mittelpunkt der Produktpräsentation gestellt.

BM-Redakteur Stefan Kirchner

Insgesamt haben sich über 1500 Meister-Fachhändler für die Roadshow angemeldet, davon alleine 800 zu den Terminen in Meiste – darunter auch viele internationale Kunden, unter anderen aus Frankreich, Benelux, Skandinavien, Israel und den USA.

Vermarktungskampagne Laminat

Laminat ist seit Jahren weltweit einer der meistverkauften Hartbodenbeläge. Er ist nicht nur strapazierfähig, pflegeleicht und durch seine Dekorvielfalt immer im Trend, sondern verfügt über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ist einer der ökologischsten und wohngesündesten Böden auf dem Markt. Meister glaubt an das Produkt Laminat und will es weiter stärken – das zeigt die neue Vermarktungskampagne „Zum Glück ist es Laminat“. Das neue Laminatsortiment wurde den aktuellen Trends und technischen Anforderungen angepasst. Neu ist vor allem die 24-h- bzw. 4-h-Wasserresistenz. Damit sind die Laminatböden für die Nutzung in Feuchträumen freigegeben. Erreicht wird dies durch das Aquasafe-System (4 h) bzw. das Aquasafe-System+ (24 h). Es besteht aus mehreren Elementen, die den Boden vor eindringender Feuchtigkeit schützen: eine von Natur aus wasserundurchlässige Melaminoberfläche, die neue Aquastop-Kantenimprägnierung, eine hohe Fugendichtigkeit sowie die quellverbesserte Trägerplatte. Neben Laminat hat auch der der Trendboden Nadura ein Upgrade, mit 24-h-Wasserresistenz, erhalten. Die acht Laminat-Kollektionen gliedern sich in Produkte mit drei unterschiedlichen Aufbauten:

  • Die Kollektionen LL 250 (S) und LD 250 verfügen mit 10 bzw. 12 mm bei integrierter Trittschallkaschierung über einen stabilen Produktaufbau (Nutzungsklasse 23/32). Sie sind nach Definition des nordamerikanischen und europäischen Laminatverbandes 24 Stunden wasserresistent.
  • Die Laminatböden der Kollektionen LD 150, LL 150 (S), LC 150 und LB 150 bieten Vielfalt in Optik und Format: Mit einer Aufbauhöhe von 8 mm (mit Trittschallkaschierung 10 mm), der Nutzungsklasse 23/32 und der 4-h-Wasserresistenz eignen sie sich für stark genutzte Wohnbereiche und gewerbliche Bereiche mit mittlerer Nutzungsintensität.
  • Die Einstiegskollektionen LD 55 und LC 55 haben eine Dicke von 7 mm (8,5 mm mit Trittschallkaschierung) und die Nutzungsklasse 23/31. Der Boden eignet sich für Wohnräume, Kinderzimmer oder auch leicht genutzte gewerbliche Bereiche wie Hotelzimmer.

Vinylboden ohne Vinyl weiter ausgebaut

Neben dem Kurzdielen- und Fliesenformat gibt es den Boden MeisterDesign jetzt auch im Landhausdielenformat. Die Landhausdielen sind in der Doppelkork-Ausführung „comfort“ (DL 600 S), als renovierungsfreundlicher „flex“ (DL 400) sowie in der wasserfesten Allrounder-Variante „life“ (DL 800) erhältlich.
Mit 16 (DL 600 S/DL 400) bzw. acht Dekoren (DL 800) ist die Auswahl an detailgetreuen Eichenachbildungen groß. Auch die Kurzdielen und Fliesen haben zum bestehendem Sortiment fünf Neuzugänge mit Holzdekoren bekommen, sowohl aus dem skandinavisch-hellen Farbbereich als auch den aktuell angesagten dunkleren Farben. Im Fliesensegment findet sich u. a. das Trendthema Terrazzo wieder, das in einer hellen und einer dunklen Variante umgesetzt wurde.

Neues Rigid-Sortiment

Auch die auf der BAU 2019 vorgestellte Rigid-Edition M5 wurde ausgebaut und besteht aus den drei Kollektionen RL 400 S, RB 400 S und RD 300. Die Meister-Rigid-Core-Böden sind die neue Generation der Vinylböden. Sie sind stabil auch unter Wärmeeinwirkung, leicht zu reinigen und eigenen sich für die schwimmende Verlegung. Die Böden sind außerdem mit der geringen Aufbauhöhe von 5,5 bzw. 6 mm geeignet für Renovierungen. Authentisch geprägte Oberflächen in aktuellen Farben machen den MeisterDesign.rigid zum Hingucker. Zwei verschiedene Dielenformate bieten eine große Auswahl moderner Holznachbildungen mit angenehmer Haptik. Das moderne Großfliesenformat zeigt Steinnachbildungen für moderne Wohnumgebungen, Küchen, Badezimmer und Flure. Der Designboden ist wasserfest und kann auf 15 x 15 m ohne Dehnungsfuge verlegt werden.

Parkett-Landhausdielen Almfeuer

Die neuen Landhausdielen Almfeuer sind in der Produktphilosophie an das Portfolio der MeisterWerke-Tochter Hain Naturböden angelehnt. Aus diesem Grund und um sie vom MeisterParkett.longlife (mit HDF-Mittellage) abzugrenzen, sind die Landhausdielen Almfeuer unter dem Label „Hain by Meister“ co-gebrandet und mit einer Mittellage aus Fichtenholz versehen. Die neue Kollektion Almfeuer überzeugt durch sein Landhausdielenformat von 2200 x 195 mm und einer Stärke von 14 mm – aus 100 % natürlich gewachsenem Holz. Mit einer Dicke von 3,6 mm lässt sich die Deckschicht mehrfach abschleifen. Die Landhausdielen Almfeuer stehen in zwölf Eichen-Farbtönen und einer natürlichen Bürstung zur Verfügung, in den Sortierungen vital oder harmonisch. Veredelt wird jede Diele durch ein natürliches Ölfinish. Das patentierte Klicksystem Maxiclic sorgt für eine schnelle Verlegung der Dielen. Für den Abschluss zur Wand hat Meister die neue wasserresistente Leiste Profil 23 F MK (Fichtekern) im Programm.

Neues Klicksystem für Fischgrätverlegung

Das Fischgrätparkett PS 500 und PS 400 ist mit dem neuen patentierten Klicksystem UniZip ausgestattet und lässt sich damit jetzt noch einfacher verlegen. Der Vorteil: Statt A- und B-Dielen, die abwechselnd verlegt werden müssen, lässt sich jetzt ein einziger Dielentyp sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Fischgrätmusters einsetzen. Mit PS 300 steht eine zusätzliche Stabkollektion zur Verfügung, die farbgleich mit den acht mattlackierten PS 500-Oberflächen ist.

Vereinfachte Beratung am POS

Das Meister-Sortiment wird einfacher und übersichtlicher – das zeigt sich auch am Point of Sale. Ein neues ganzheitliches POS-Konzept sorgt für Übersichtlichkeit, attraktive und aufmerksamkeitsstarke Produktpräsentation und gleichzeitig für eine vereinfachte Beratung.

Meisterwerke Schulte GmbH

59602 Rüthen-Meiste

www.meister.com

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Videostars 2020
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2020
Herstellerinformation
BM-Themenseite: Innentüren
Herstellerinformation
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de