AGC Glass Europe stellt Pyrobel-Brandschutzglas vor. Umfangreiche Produktpalette - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Bauelemente »

Umfangreiche Produktpalette

AGC Glass Europe stellt Pyrobel-Brandschutzglas vor
Umfangreiche Produktpalette

Wer internationale Bauprojekte verantwortet, kennt die Brandschutzverglasungen der Marke Pyrobel (AGC Glass Europe) wahrscheinlich gut, denn sie werden seit mehr als 35 Jahren weltweit erfolgreich eingesetzt. Die Nachfrage wächst, auch weil die verfügbare Produktpalette umfangreich ist, mehrere Bauarten abdeckt und AGC über eine „Cradle to Cradle Silber“-Zertifizierung verfügt. Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für den deutschen Markt, der in Sachen Zertifizierungen einen Sonderweg geht, ist derzeit beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in Vorbereitung. Das schnelle und gut ausgebaute Liefernetz steht bereits, sodass die Marke bald auch innerhalb Deutschlands ohne Zustimmung im Einzelfall (ZiE) einsetzbar wird. Das Netzwerk in Europa umfasst inzwischen 100 Partner. 

AGC Glass Europe bietet mit Pyrobel das weltweit größte Produktportfolio an feuerfesten Verglasungen und ist der einzige Anbieter unterschiedlicher Produktionsarten – die Produkte sind als zuschneidbare Verbundgläser und auch als maßgeschneiderte und vorgespannte Isolierverglasungen mit Brandschutz, Wärmedämmung und Sonnenschutz verfügbar. Pyrobel ist eine Verbundverglasung, die im Inneren, je nach Klassifizierung, über einen oder mehrere schaumbildende und für den Betrachter unsichtbare Interlayer verfügt. Im Brandfall reagieren die Zwischenschichten und bilden eine feste und opake Feuerschutz-Barriere, die sowohl den Feuerüberschlag verhindert, als auch den Wärmedurchgang mindert und die Temperatur auf der Scheibenoberfläche niedrig hält. Das Produkt ist beidseitig feuerbeständig gemäß EN 13501-2 und umfassend in Holz-, Stahl- und Verbundstofftüren, verglasten Trennwänden und Vorhangfassaden getestet. Das Produkt wird in den Dimensionen 225 x 321 cm geliefert. Der symmetrische Aufbau des Standardproduktes Pyrobel 16 (EI30) ist relativ schlank: Die beiden Außenscheiben aus Floatglas sind nur jeweils 3 mm dick, die Innenscheibe 8 mm, zwischen den Scheiben trägt AGC einen jeweils 1,5 mm dünnen Interlayer auf. So erzielt die Verglasung einen Raumabschluss und Wärmedämmung bis zur Klasse EI180. (sk)

AGC Glass Europa

1348 Louvain-la-Neuve, Belgien

www.agc-pyrobel.com

Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
BM-Titelstars 2021
Herstellerinformation
BM-Videostars 2021
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de