Nolting präsentiert Hochleistungs-Zyklon-Filterkombination. Dem Feinstaub an den Kragen - BM online

Nolting präsentiert Hochleistungs-Zyklon-Filterkombination

Dem Feinstaub an den Kragen

HZF.jpg
Die Zyklon-Filterkombination HZF kommt mit sehr wenig Platz aus.

Das Feinstaubfilter HZF von Nolting besteht aus einem Zyklonabscheider mit nachgeschaltetem Feinstaubfilter. Es wird für automatisch beschickte Festbrennstoff-Feuerungsanlagen bis ca. 500 kW angeboten. Das Filter besteht aus einem kompakten, isolierten Stahlgehäuse zur platzoptimierten Aufnahme von Zyklon und Filter, aufgestellt auf eine sichere, höhenverstellbare Fußkonstruktion.

Die eintretenden Rauchgase werden zunächst durch den Zyklon geleitet. Hier werden größere Staubpartikel vorabgeschieden. Im nachgeschalteten Elektrofilter erfolgt die Feinpartikelabscheidung über elektrostatische Aufladung. Die Abreinigung der Elektroden und der Abscheideflächen erfolgt zeitgesteuert, automatisch mittels Rüttelmechanismus. Der Staub fällt während des Reinigungsvorgangs in einen Auffangbehälter. Ein integrierter Bypass sorgt für minimalen Staubaustrag während der Abreinigung.

Durch die Kombination Zyklon und Feinstaubfilter in einem Gerät ist die Lösung platzsparend und damit auch für kleinste Aufstellräume geeignet. Die Strömungsverhältnisse sind individuell an der Anlage einstellbar.

Auf der Holz-Handwerk hat Nolting auch die Baugröße 215/270 der Vorschubrostfeuerung LCS-RV ausgestellt. Dieser Kessel deckt eine breite Brennstoffpalette ab und zeichnet sich durch die automatische Wärmetauscherabreinigung und Komplettentaschung aus.

Der Vorschubrost ist in Zonen eingeteilt, was sowohl eine gestufte Zufuhr von Verbrennungsluft (auch Rezirkulation) als auch eine gestufte Verbrennung erlaubt. Danach wird der Brennstoff auf den Rosten entgast und ausgebrannt. Durch die Rostbewegung werden die Verbrennungsrückstände einer Entaschungsschnecke zugeführt und automatisch in einen Aschesammelbehälter gefördert.

Die Leistungsfähigkeit einer Feuerungsanlage wird entscheidend durch die Qualität der ergänzenden Komponenten beeinflusst. Dies gilt besonders für das „Herz“ der Holzfeuerungsanlagen: die elektrische Steuerung. Diese befindet sich in einem stabilen, staubgeschützten, großzügig bemessenen Schaltschrank in stabiler pulverbeschichteter Stahlblechausführung und enthält alle Schaltelemente für den automatischen Betrieb der Anlage. Über eine solide Grundausstattung hinaus lassen sich je nach individueller Anforderung eine ganze Reihe Zusatzoptionen realisieren. (cn)

Nolting Holzfeuerungstechnik

32760 Detmold

www.nolting-online.de

Herstellerinformation

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation


BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de