Leuco hat Wendeplattenwerkzeuge neu gedacht. Mit allem und scharf - BM online
Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Mit allem und scharf

Leuco hat Wendeplattenwerkzeuge neu gedacht
Mit allem und scharf

Der t3-System-Fräser, das jüngste Mitglied des Leuco Messerkopf-Programms, ermöglicht Fügen, Fälzen und Formatieren von Massivholz und Holzwerkstoffen auch auf kleinem Raum. Der Fräser soll absatz- und ausrissfrei Füge- und Falzflächen bei gleichzeitig hoher Zerspanleistung erzeugen.

Der t3-System-Fräser, den Leuco als anerkannter Spezialist für Präzisionswerkzeuge für den virtuellen Auftritt auf der Ligna.In im digitalen Gepäck hat, ist ein Messerkopf-Fräser für CNC-Maschinen und Abbundanlagen.

Erstes Mitglied einer neuen Fräser-Familie

Die Neuheit soll eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten eröffnen und als erstes Mitglied der neuen t3-System-Fräser-Familie das Messerkopf-Programm von Leuco zum absatz- und ausrissfreien Fügen, Fälzen und Formatieren von Massivhölzern und Holzwerkstoffen optimal ergänzen.

Besondere Schneidenanordnung

Mit seiner besonderen Schneidenanordnung sollen im Vergleich zu anderen Spiralmesserköpfen absolut ausrissfreie Füge- und Falzflächen erzeugt werden können. Für den Einsatz beispielsweise im Türen- und Möbelbau bedeutet dies weniger Nacharbeit, was nicht zuletzt bei der Fertigung von Türfälzen von Vorteil ist.

Auch kleine Ausschnitte

Durch spiralförmiges Eintauchen lassen sich laut Leuco auch kleine Ausschnitte verwirklichen. Auf diese Weise können unter anderem Zapfen- und Spezialverbindungen im Holzbau sehr gut realisiert werden. Durch seinen kompakten, schlanken Aufbau soll sich das neue Werkzeug auch bestens für das Fräsen von Freiformen wie Rundbögen oder Krümmlinge im Treppenbau eignen.

Langzeitversuche zeigen gute Ergebnisse

Bei ersten Langzeitversuchen soll das neue t3-System die Qualitätserwartungen nicht nur bestätigt, sondern sogar übertroffen haben. Vom anspruchsvollen Handwerk bis zur industriellen Anwendung mit hohen Leistungsanforderungen wird das t3-System daher laut Leuco sein Einsatzgebiet auf CNC-Maschinen zur Massivholzbearbeitung und auf Abbundanlagen im Holzbau finden. Leuco weist darauf hin, dass neben dem Katalogprogramm weitere Abmessungen auf Anfrage erhältlich sind.

Schneidenanordnung zum Patent angemeldet

Die bombierte Dreieck-Wendeplatte soll es erlauben, die Achswinkel für den ziehenden Schnitt perfekt zu setzen. Dadurch wird eine Absatzbildung bei den Überschnitten verhindert. Zusätzlich können durch die Dreieck-Form die Achswinkel so gelegt werden, dass laut Leuco beim Fügen und Fälzen eine ausgezeichnete Oberflächen- und Kantenbearbeitung erreicht wird. Dass die Rückseite des Messers dabei nicht vorsteht, ist exakt das, was das neue t3-System von anderen Spiralmesserköpfen unterscheidet. Bei viereckigen Wendeplatten zieht die äußerste Schneide immer in Richtung Kante. Diese Schnittrichtung führt jedoch zu unsauberen Kanten. Das t3-System kennt dieses Problem nicht, denn die Dreieck-Wendeplatten sind so positioniert, dass der Achswinkel immer in die richtige Richtung zieht. Der optimierte Achswinkel der t3-Schneide führt zu einem geringen Schnittdruck. Dieser soll nicht nur eine hohe Zerspanleistung ermöglichen, sondern ebenfalls zu einem geringen Verschleiß der Hartmetall-Wendeplatte führen. Leuco hat die clevere Schneidenanordnung des t3-Systemfräsers bereits zum Patent angemeldet. (cg)

Leuco Ledermann GmbH & Co. KG

72160 Horb a. N.

www.leuco.com

Herstellerinformation
BM NeuheitenSpezial
BM-Videostar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
BM-Titelstar: Jetzt mitmachen!
Herstellerinformation
Wissen testen – Preis absahnen
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Herstellerinformation
Im Fokus: Vakuumtechnik
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

BM bei Facebook

BM auf Instagram
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
BM-Videostars 2020
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
BM-Titelstars 2020
Im Fokus: Gestaltung

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de