Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Der Architekt als Anwalt der Bauherren

Architekten und Ingenieure präsentieren sich zur Nordbau 2015
Der Architekt als Anwalt der Bauherren

Die 60. Nordbau in Neumünster präsentiert vom 9. bis 13. September 2015 auf rund 69 000 m2 im Freigelände und weit über 20 000 m2 Hallenfläche eine komplette Bandbreite von Baumaschinen, Baugeräten, Baustoffen und Systemen für den Wohnungs-, Wirtschafts- und Innenausbau im Neubau und im Bestand.

Anbieter von Bau- und Kommunalmaschinen sowie Nutzfahrzeugen für Bau und Handwerk bieten eine attraktive Leistungsschau. Zum norddeutschen Messeklassiker werden über 900 Aussteller und etwa 60 000 Besucher erwartet.
Der Architekt als Anwalt der Bauherren
Im Fokus der Fachmesse steht diesmal der „Architekt als Anwalt der Bauherren“. So wird in zahlreichen Ausstellungsbereichen und Vorträgen vermittelt, wie Architekten und Ingenieure passgenaue Lösungen von der Planung bis zur Ausführung im Neubau oder auch bei der Sanierung und Modernisierung von Wohnraum finden. Aussteller ist auch die Architekten- und Ingenieurkammer Schleswig-Holstein. Uwe Schüler, Präsident der Kammer, und sein Team wollen während der Messetage auf die Rolle ihres Berufes aufmerksam machen. Sie zeigen Wege und Möglichkeiten für den Bauherren auf, für den es nicht einfach ist, als Laie den Überblick über die anstehenden Entscheidungen am Bau zu behalten. „Der Architekt sagt, worauf man beim Kauf einer Immobilie oder eines Grundstückes achten sollte. Er weiß, wie Aufträge für Handwerker ausgeschrieben und vergeben werden“, so der Kammerpräsident. (hf)
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de