Unternehmensführung (239 Artikel)

Fachbeiträge rund um das Thema Unternehmensführung

IKEA_PH141775.jpg
BM-Serie „Kundenbindung mit Storytelling“, Teil 4

Das Handwerk des Erzählens

Mit dem vierten und letzten Teil unserer Serie helfen wir Ihnen beim Einrichten Ihrer eigenen Erzählwerkstatt. Sie erfahren, was in Ihrem Materiallager vorrätig sein sollte, welche Werkzeuge Sie brauchen und wie diese erfolgreich eingesetzt werden, damit Sie künftig als geschickter Storyteller Ihre Kunden fesseln.
Fotolia_195650110_L.jpg
Acht Schritte, um das Unternehmen DSGVO-konformer zu machen

Datenschutz verbessern

Am 25. Mai hat eine neue Datenschutz-Ära begonnen: die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt in Kraft. Sie nimmt alle Unternehmen, die personenbezogene Daten erfassen und speichern, in die Pflicht, ihre Datenverwaltung anzupassen – vom Konzern bis hin zum „Handwerker um die Ecke“.
 
Verkauf.jpg
BM-Serie Kundenbegeisterung, Teil 3

Im Herzen ansprechen

Nicht nur die Produkte werden immer vergleichbarer, auch die Argumente der Verkäufer. Um sich vom Wettbewerb abzuheben, braucht es Verkaufsargumente, die den Kunden im Herzen ansprechen.
IMG_8944-Bearbeitet.jpg
BM-Serie, Teil 3: Kundenbindung mit Storytelling

Auf Augenhöhe bleiben

Der Kunde ist König – das lässt sich leicht sagen, aber schwer verinnerlichen. Warum auch? So königlich sind die Kunden nicht, sondern sie sind Menschen mit Ecken und Kanten. Also brauchen sie auch keinen Hofnarren, der ihnen erzählt, was sie hören wollen. Wie Sie mit Storytelling veranschaulichen, welche Werte Ihre Firma schafft, behandelt der…
28.09.2017_Laufach,_Am_Mühlfeld_4,_Das_Eichenhaus:_Aufnahmen_für_asecos,_Schrank_im_Umfeld._©_Stefan_Gregor_-Fotograf-__Hasselstraße_29__63762_Großostheim__Tel._(06026)_5525,_Mobil_(0172)_6630076__E-Mail:_info@fotografie-gregor.de
Gefahrstoffe im Schreiner- und Tischlerhandwerk sicher lagern

Viel Zündstoff

Öl, Wachs, Lack oder Lasur – das Spektrum der eingesetzten Stoffe und Materialien in der Holzverarbeitung ist vielfältig. Ein Großteil davon sind Gefahrstoffe, etwa lösemittelhaltige Kleber, Farben, Lacke oder Beizmittel. Doch wie gefährlich ist der Umgang mit entzündlichen Stoffen? Welche Schutzmaßnahmen sollte ein Betrieb ergreifen? Frank Schestak…
Impression_Buero_1.jpg
BM-Serie, Teil 2: Kundenbindung mit Storytelling

Was Ihre Kunden wissen sollen …

… und was sie nicht wissen wollen: Im zweiten Teil unserer Serie geht es um den schmalen Grat, der erfolgreiche Storyteller direkt zum Herzen der Kunden führt. Wer seine Schritte wohlüberlegt setzt und einen roten Faden hat, der erreicht sein Ziel ganz lässig und ohne Ausrutscher.
Ulf_Geyersbach_HighRes.jpg
Storytelling in der Praxis

„Was einst auf Papier stand, steht heute im Raum“

Ergänzend zum Auftakt  der BM-Serie "Kundenbindung mit Storytelling" lesen Sie hier das Interview mit Ulf Geyersbach. Erfahren Sie, wie er mit diesem Thema in der Praxis umgeht!   BM: Herr Geyersbach, wie Ihre Werkstücke haben auch Sie bereits ein „anderes Leben“ gehabt … Geyersbach: Richtig, nach dem Studium der neueren deutschen Literaturwissenschaft,…
C-Tisch_Detail-2.jpg
BM-Serie, Teil 1: Kundenbindung mit Storytelling

Erzähl doch mal was!

Karl Valentin stellte einst fest: „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.“ Valentin war gelernter Tischler und hatte wie die meisten Handwerker wenig übrig für Geschwätzigkeit. Gerade deswegen war er ein großartiger Geschichtenerzähler. Worauf es beim modernen Storytelling ankommt und wie dadurch Kunden gewonnen werden, zeigt diese…
Kundenbegeisterung_in_der_Montage_neu.jpg
BM-Serie Kundenbegeisterung, Teil 2

Der letzte Eindruck

Wenn die Produkte aus Kundensicht immer austauschbarer werden, können sich Handwerksunternehmen gerade durch Service, Termintreue sowie das freundliche und saubere Auftreten der Monteure von Wettbewerbern abheben.
882045
BM-Serie Kundenbegeisterung, Teil 1

Ein Erfolgskonzept

Kundenbegeisterung hilft, aus der Preisspirale herauszukommen und höhere Preise am Markt durchzusetzen. Dabei ist der Fokus nicht auf die Produkte gerichtet, sondern insbesondere auf die Montage und den Service.