SH-Technology von Adler in der Praxis. Intelligenter Schutz fürs Holz - BM online

SH-Technology von Adler in der Praxis

Intelligenter Schutz fürs Holz

Die Schreinerei Schnaubelt setzte bei der Sanierung des denkmalgeschützten Rathauses von Bad Berneck auf die SH-Technology des österreichischen Lackherstellers Adler. Die innovative Holzbeschichtung mit selbstheilenden Eigenschaften sorgt für langfristigen Schutz mit minimalem Renovierungsaufwand.

Mit der patentierten SH-Technology ist Adler ein Durchbruch auf dem Gebiet der funktionalen Beschichtungen, der sogenannten „smart coatings“, geglückt: Grundlage dieser „smarten Technologie“ sind Mikrokapseln im Lack, die bei einer Beschädigung der Lackoberfläche, z. B. durch einen Kratzer oder Hagelschlag, aufplatzen. Eine transparente, härtende Spezialflüssigkeit tritt aus und verschließt die Verletzung. Der mechanische Schaden bleibt zwar optisch erhalten, die Oberfläche wird jedoch durch einen stabilen Film nachhaltig geschützt. Das Holz bleibt vor Witterung und Nässe geschützt, negative Folgeerscheinungen wie Abblättern, Blasenbildung oder Gerbsäureaustritt gehören der Vergangenheit an.

„Dieses Produkt ist ein Meilenstein in der Holzfensterbeschichtung“, ist Franz Schnaubelt, Juniorchef der Schreinerei Schnaubelt aus dem oberfränkischen Rugendorf, überzeugt.

Positive Resultate

Er hat die Erfahrung gemacht, dass viele Kunden skeptisch auf Holzfenster reagieren, weil sie geringe Haltbarkeit und hohen Renovierungsaufwand fürchten. „Diesen Kunden können wir mit Aquawood InterCare SH nun eine qualitativ hochwertige und langlebige Beschichtung anbieten, die minimalen Pflege- und Renovierungsaufwand bedeutet.“

Zwischenschliff entfällt

Aquawood InterCare SH ist eine deckende Zwischenbeschichtung, die sich durch hohe Füllkraft und Isolierwirkung auszeichnet und zudem durch die SH-Technology auch nachhaltigen Schutz gewährleistet. Darüber hinaus ist im Drei-Schicht-Aufbau mit der Grundierung Aquawood TIG Highres und Aquawood Spritzlack XT als Deckbeschichtung eine hochwertige Oberfläche garantiert.

Zu beachten ist lediglich, dass beim Spritzauftrag besondere Einstellungen notwendig sind: „Wir haben in ausgiebigen Tests genaue Vorgaben für Spritzwinkel, Düsenbohrung und Pistolenfilter erarbeitet, um die Zwischenbeschichtung für das Spritzverfahren optimal einzustellen“, erklärt Dr. Markus Fessler, Gruppenleiter Bauten/Fenster/Holzbau bei Adler. Zudem ist wichtig, dass Aquawood Intercare nicht zwischengeschliffen wird, um die Kapseln nicht durch den Schliff zu beschädigen.

Fachkundige Betreuung

Bei der Anwendung der selbstheilenden Beschichtung konnte Franz Schnaubelt sich auf die fachkundige Betreuung durch Adler verlassen: „Wir bieten allen unseren Kunden an, sie bei der Anwendung von InterCare SH mit Rat und Tat zu begleiten, um effiziente Abläufe und optimale Ergebnisse zu gewährleisten“, sagt Richard Mölk, Verkaufsleiter für den Fensterbereich, der sich über die große Nachfrage nach dem neuen Produkt freut: „Mit dem Aquawood InterCare SH können wir Fensterherstellern ein einzigartiges Produkt zur Verfügung stellen, das echten Mehrwert für sie und ihre Kunden bietet.“

Adler-Werk Lackfabrik

6130 Schwaz, Österreich

www.adler-lacke.com

Halle 5, Stand 241

Herstellerinformation

BM-Titelstars: Schreiner wie wir

Herstellerinformation

Wissen testen – Preis absahnen

BM-Themenseite: Innentüren

Herstellerinformation

BM bei Facebook

Herstellerinformation

Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk

Im Fokus: Gestaltung

Herstellerinformation

BM Bestellservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de