Startseite » Aktuelles » Markt & Branche »

Schräge Nummer: Achtung Steuerprüfung!

Rechnungsnummernvergabe unter der Lupe
Schräge Nummer: Achtung Steuerprüfung!

Als der Tischlerkollege aus Schleswig-Holstein diesen Brief von seinem Finanzamt bekam, blieb ihm zunächst die Spucke weg. (BM-Foto von Originalschreiben)
Ein Tischlerkollege aus Schleswig-Holstein arbeitet mit der Branchensoftware eines namhaften Anbieters. Im Anschluss an eine Steuerprüfung flatterte ihm dann brisante Post ins Haus: Der Prüfer bemängelt, dass die Rechnungsnummern beliebig verändert werden können. Mit anderen Worten: Durchgefallen!

Das ist dem Kollegen passiert
Im Schreiben des Finanzamtes an den Kollegen heißt es wörtlich: „(…) Rechnungslegung: Seit 2006 wird das Fakturierungsprogramm (…) eingesetzt (Hersteller: …). Hiermit werden Aufträge erfasst, Angebote erstellt und Rechnungen geschrieben. Folgender Mangel wurde festgestellt: Die Rechnungsnummern werden programmtechnisch zwar fortlaufend vergeben, jedoch nur als Vorschlag. Der Anwender kann diese beliebig verändern. Das Rechnungslegungsprogramm entspricht daher nicht den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung (GOBS). Es ist nicht revisionssicher! Der Mangel ist sofort abzustellen.“
Was sagt der Finanzbeamte wohl, wenn Rechnungen handschriftlich geschrieben werden?
Schreiben Sie uns Ihre Meinung!
Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht oder vielleicht ganz andere? Wie gehen Sie damit um? Schreiben Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema an:
bm.redaktion@konradin.de, Betreff: Steuerprüfung
Wir freuen uns auf Ihre Mail!
Tags
Herstellerinformation
BM MesseSpezial
Herstellerinformation
Fette Preise im Juli
Herstellerinformation
Werde BM-Titelstar 2022!
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de