Startseite » Produkte und Tests » Produkte » Technik »

Für eine variantenreiche Produktion

Ima Schelling hat eine neue Losgröße-1-Bohrmaschine im Programm
Für eine variantenreiche Produktion

IMA-Schelling-IMAGIC-LG1-Print.jpg
Durchlaufbohrmaschine Imagic L1 für die hochflexible Losgröße-1-Fertigung. Foto: Ima Schelling

Mit der Durchlaufbohrmaschine Imagic L1 entwickelte Ima Schelling gemeinsam mit dem Technologiepartner Zimmer Group aus Rheinau ein rüstfreies Bohrkonzept für die hochflexible Losgröße-1-Fertigung. Die Maschine basiert auf einem modularen Konzept und ist auf die Anforderungen einer effizienten, variantenreichen Produktion ausgelegt. Das besondere Highlight der Anlage ist das von Zimmer konzipierte und patentierte Transportsystem mit innovativer Teileführung. Außerdem neu im Programm von Ima Schelling: die Bohrmaschine Imagic hybrid für die Serienfertigung.

Die Imagic L1 gestattet die vollwertige 6-Seiten-Bearbeitung. Sie lässt sich hinsichtlich ihrer Bearbeitungsinhalte (Bohren, Fräsen, Nuten, Beschlagsetzen), ihres Bearbeitungsumfangs und der geforderten Leistung individuell an die Kundenanforderungen anpassen. Möglich machen dies Standardmodule, die über eine Länge von bis zu drei Bearbeitungsbrücken applikationsspezifisch zusammengestellt und ergänzt werden können. Die neue Losgröße-1-Bohrmaschine überzeugt laut Ima Schelling mit Innovationen, die derzeit auf dem Markt einmalig sind. So sollen die vielfältigen Bestückungsmöglichkeiten auf beiden Seiten der Bearbeitungssupporte jederzeit eine optimale Aufteilung der Bearbeitungen ermöglichen. Ob reine Bohrbearbeitung oder eine Kombination aus Fräsen, Bohren, Dübeln und Beschlagsetzen – die Kundenanforderung bestimmt die Auslegung der Maschine. (cg)

www.imaschelling.com


Mehr zum Thema Vernetzte Werkstatt
Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de