Startseite » Praxis- und Kollegentipps » Expertentipps für Werkstatt und Büro »

Leisten gehen Richtung Decke

BM-Trendtipp
Leisten gehen Richtung Decke

Massivholzleisten zieren wieder Wände, Decken und Möbel und strukturieren so große Flächen. Durch die Schattenfugen zwischen den Streben können Öffnungsfugen versteckt werden – besonders gut, wenn die Leisten in vertikaler Richtung angeordnet werden. So erhält man eine einheitliche, ruhige Möbelfront und erfährt erst beim Öffnen, wo die Drehtür angeschlagen ist. Diese Gestaltung erinnert etwas an die 50er-Jahre und hat einen sehr handwerklichen Charakter. Das Ergebnis ist eine sehr wohnliche Optik, weshalb im Moment auch gerne Küchenzeilen ohne Hängeelemente in offenen Wohnraumsituationen geplant werden.

Dünne Leisten tragen – vielzählig eingesetzt – auch schwere Steintischplatten, bezaubern durch Licht- und Schatteneffekte und begeistern dabei mit filigranem und leicht anmutendem Design.

Ohne Trägermaterial und in gut gewählten Abständen bieten die Leisten auch Transparenz. Hier machen sie als Raumteiler auch in kleinen Räumen Sinn, da sie Licht z. B. vom Fenster bis in den hinteren Raum bringen, dabei ein interessantes Schattenspiel erzeugen und gleichzeitig den Raum gliedern.

Herstellerinformation
Herstellerinformation
BM-Wissensquiz
Herstellerinformation
BM-Titelstars: Fotogalerie
Herstellerinformation
BM auf Social Media
Herstellerinformation
Im Fokus: Materialmangel
Im Fokus: Vakuumtechnik
BM-Themenseite: Innentüren
Im Fokus: Vernetzte Werkstatt

Im Fokus: Raumakustik
_6006813.jpg
Schallmessung in der Praxis: Michael Fuchs (r.) und Simon Holzer bei raumakustischen Messungen in einem Objekt (Friseursalon Max in Wallersdorf). Foto: Barbara Kohl, Kleine Fotowerkstatt
Im Fokus: Gestaltung
Alles bio? Nachhaltigkeit im Tischler- und Schreinerhandwerk
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]

BM Bestellservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der BM Bestellservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin-Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum BM Bestellservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des BM Bestellservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de