Fahrberichte (98 Artikel)

Fahrberichte für Schreiner und Tischler

BM-Fahrbericht: Ford Transit Connect

Otto kann liefern

Generationswechsel beim Connect. Als Neukonstruktion bereichert der Zweitonner die Lieferwagenklasse. Dabei ist Diesel ist kein Muss, denn für die City erweist sich der 100-PS-Otto-Motor als leistungswilliger Sparer.
BM-Fahrbericht: Toyota ProAce

Vierte Dimension

Toyota hat wieder einen Transporter im Programm: Der ProAce nutzt als Vierter das Konzept, das bereits seit Jahren als Jumpy, Scudo und Expert unterwegs ist – und gleich mit einer Werkstatteinrichtung ausgerüstet sein kann.
 
BM-Fahrbericht: VW Transporter T5 Edition

Signalwirkung

Soll das Nutzfahrzeug edler aussehen als der Standard und noch dazu ordentlich Leistung haben? Der Volkswagen T5 Edition hat das Zeug dazu, bis zu drei Schreiner oder Tischler plus Material ordentlich zu beschleunigen.
BM-Fahrbericht: Mercedes Sprinter Modell 2014

Jetzt mit Euro VI

Der etwas markantere Grill des Mercedes Sprinter ist äußeres Zeichen für wichtige Entwicklungen unter der Motorhaube: Als erster Transporter hält er die ambitionierten Grenzwerte der Abgasstufe Euro VI ein.
BM-Fahrbericht: Fiat Fiorino Natural Power

Kleiner Unbekannter

Unter den Mikro-Vans hat sich der knuffige Fiorino längst einen Namen gemacht. Doch kaum bekannt: Fiat bietet für diesen kleinen Stadtlieferwagen auch einen Erdgasmotor – eine ideale Möglichkeit, auf der Servicefahrt schadstoffarm unterwegs zu sein.
BM-Fahrbericht: VW T5/Multivan BlueMotion

Energiesparer

Bleifußfahrer mögen dem nichts abgewinnen können, doch der VW T5 sowie sein komfortabler Bruder Multivan können mit ca. 6 Liter Diesel auf 100 km durch die Lande kommen. Voraussetzung: Die BlueMotion-Version.
BM-Fahrbericht: Dacia Dokker Express

Schlicht und günstig

Wer einfach und günstig mobil sein will, wird bei Renault fündig. Bei der Marke Dacia verbaut der Konzern Technik zum Niedrigpreis. Auch in gehobener Version ist der Dokker Express aber noch eine Art Minimum.
BM-Fahrbericht: Citroën Berlingo

Variantenreich

Mit dem Berlingo hat Citroën einen zeitgemäßen Zweitonner im Programm, der eine Nutzlast von maximal rund 750 kg verkraftet. Die gestreckte Version L2 erreicht 3,7 m3 – erweiterbar per klappbarem Beifahrersitz um 0,4 m3.
BM-Fahrbericht: Ford Transit Custom

Flach und schick

Der Custom bereichert das Segment der kompakten Transporter. Während das zulässige Gesamtgewicht von 2,7 bis 3,3 t reicht, liegt die mögliche Zuladung zwischen 750 und max. 1350 kg.
BM-Fahrbericht: Mercedes Citan

Gutes Stück anders

Der Renault Kangoo ist Vorbild für Daimlers neuen Stadtlieferwagen. Doch Front, Heck, Interieur und Fahrwerksabstimmung sind Entwicklungen im Zeichen des Mercedessterns. Als Kastenwagen, Kombi und teilverglaster Mixto in mehreren Varianten appelliert der Citan an diejenigen, die ihr Lieferauto ein gutes Stück anders haben wollen.