Aus- und Weiterbildung (13 Artikel)

IMG_3602.jpg
Austauschprogramm für junge Handwerker

Arbeiten unter südlicher Sonne

Den eigenen Horizont erweitern, mal im Ausland arbeiten und dazu noch eine neue Sprache lernen. All das hat Schreinergeselle Christof Weiler aus Waiblingen während eines dreimonatigen Lern- und Arbeitsaufenthaltes im toskanische Volterra erlebt. Lesen Sie hier seinen begeisterten Erfahrungsbericht und warum er die Teilnahme gerne weiterempfiehlt.
moritz_weber_J2A3721.jpg
Projekt der Fachakademie für Raum- und Objektdesign

Sitzgelegenheiten

Der Entwurf von Sitzmöbeln gehört sicher zu den anspruchsvolleren Designaufgaben, gilt es doch Ergonomie und formale Gestaltung in Einklang zu bringen. Zehn Studierende der Fachakademie für Raum- und Objektdesign in Garmisch-Partenkirchen haben sich der Aufgabe gestellt und sind zu ganz unterschiedlichen Lösungen gekommen.
 
_______________________________
Integrationsprojekt in Münster

Abschiebung oder Ausbildung?

Ein junger Flüchtling hat mit der Aufnahme einer Lehre zum Tischlergesellen die drohende Abschiebung in sein Heimatland verhindert. Das Projekt Mamba und die Tischlerei Hagemann aus Münster haben ihm dabei geholfen. BM-Autorin Anna-Katharina Ledwa hat die Tischlerei Hagemann und den Koordinator von Mamba besucht.
30_abschluss.jpg
Möbeldesign-Workshop an Flensburger Fachschule

Lernen von den Profis

Aus dem Vollen schöpfen kann jeder – nicht doch, aus einer 2,50 m langen Dachlatte ein Sitzobjekt zu entwerfen. Dass dies möglich ist, beweist ein Designprojekt an der Fachschule für Technik und Gestaltung in Flensburg.
Basys_Auftaktbild.jpg

Bewegende Türideen 

Gemeinsam mit dem Beschlagspezialisten Basys haben Studenten/-innen der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur unter der Leitung von Professor Ulrich Nether darüber nachgedacht, wie sich Türen in der Zukunft bewegen. Ihre Entwürfe, die visionären Objekte, Raumkonzepte, Türen und Beschläge, bilden auch das Herzstück des Basys-Jahreskalenders…
P1040575.jpg
DigiTS: Kooperationsprojekt will Digitalisierung in Tischlerausbildung verankern

Ausbildung neu gedacht

Bereits in der Ausbildung müssen wir junge Menschen auf die Anforderungen einer digitalen Prozesskette vorbereiten. Leider sieht der Ausbildungsrahmenplan keine spezifischen Module vor. Das muss sich ändern. DigiTS zeigt, wie das konkret aussehen kann.
_MG_0063.jpg
Kleinserienfertigung der Fachschule für Holztechnik Hamburg

Nicht nur für eine Nacht

Gut 100 m² Multiplex, 720 Kugellager, 4680 Dübel und zwei Wochen straffer Werkstatteinsatz. Das sind die trockenen Eckdaten hinter einem interessanten Projekt der Technikerklasse FH16.1 der Fachschule für Holztechnik Hamburg.
2014-03-26_10.57.11.jpg
Meisterschule Schwäbisch Hall bietet Service für Azubis

Von der Skizze zum Gesellenstück

Die Meisterschule Schwäbisch Hall bietet zur Holz-Handwerk in Nürnberg allen Azubis im 3. Lehrjahr einen besonderen Service und berät diese in der Entwicklungsphase ihrer Gesellenstücke. Die Haller Meisterschüler zeichnen nach der Beratung direkt auf der Messe das Gesellenstück mit einem CAD-Programm in 3D. Der Schüler erhält nach Vorlage einer…
_______________________________
Tischlerausbildung bei der Stadt Dortmund

Retten, löschen, tischlern

Der Traum vieler Jugendlicher, mal beim Feuerwehreinsatz dabei zu sein, ist für Marvin Haese und Felix Hueck längst Realität: Beide absolvieren in Dortmund in viereinhalb Jahren eine außergewöhnliche Kombiausbildung zum Tischlergesellen und Brandmeister.
_______________________________
Als Tischler Menschen mit Behinderungen begleiten

Noch wichtiger als Holz

Michael Beckmann leitet die Tischlerei der Westfalenfleiß GmbH in Münster. Tischler ist sein Traumberuf. Die Arbeit mit Menschen auch. Als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung hat der Tischlermeister beides unter einem Hut.