Archiv nach Monaten: Oktober 2000

Moderne Isoliergläser

Leistungsgrenze erreicht?

Durch hochentwickelte Funktionseigenschaften avancierten moderne Isoliergläser zu einem der Baustoffe für die Zukunft. Mit dem Überblick über den aktuellen technischen Stand und die bauphysikalische Leistungsfähigkeit stellt sich auch die Frage nach möglichen Weiterentwicklungen der Isolierglastechnik.

Informationsplattform für Wissen und Know-how

Was vor drei Jahren versuchsweise begonnen wurde, ist zur ständigen, gut frequentierten Einrichtung geworden. Die Egger-Studioreisen, die sich an die Gesamtheit des deutschen Tischler- und Schreinerhandwerks richten. Sie sind auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.
Egger-Studioreisen

Informationsplattform für Wissen und Know-how

Was vor drei Jahren versuchsweise begonnen wurde, ist zur ständigen, gut frequentierten Einrichtung geworden. Die Egger-Studioreisen, die sich an die Gesamtheit des deutschen Tischler- und Schreinerhandwerks richten. Sie sind auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.
Ave 32

Ansprechende Oberfläche

Seit nunmehr zwei Jahren am Start, hat das kleine Team um Wolfgang Ruschmeyer ein komplettes Programm speziell für den Tischler auf die Beine gestellt. Durch die neue Version 2.0 von Ave 32 hat man nun auch ein ansprechendes Design gefunden. Es bietet bei leichter Bedienbarkeit alle Möglichkeiten, um die kaufmännischen Belange eines Handwerksbetriebes…
Klaes

Neue Version 6.0 vorgestellt

Mit der Einführung der neuen Version 6.0 für die Produktbereiche „professional“, „compact“ und „handel“ hat das Ahrbrücker Softwarehaus Klaes ihr komplett neu erstelltes Fensterbauprogramm vorgestellt. Die Software trägt die Handschrift der flexiblen Programmiersprache C++. Damit sind die Programme fit für alle zukünftigen Plattformen und flexibel…
Dr. Prekwinkel GmbH

Möbelplanung via Internet

Aktuellen amerikanischen Studien zufolge kann über das Medium Internet als Ergänzung zu bestehenden Vertriebswegen ein zusätzlicher Umsatzschub von bis zu 30 % erreicht werden. Diesem Trend trägt die Dr. Prekwinkel GmbH mit diversen neuen „Internet-Werkzeugen“ für Planung und Präsentation Rechnung.
Schreinerfix

Verbesserungen im Detail

Die Branchensoftware Schreinerfix hat ein neues Outfit und funktionelle Erweiterungen bzw. Neuerungen erhalten. So wurde der Programmteil BAB (Betriebsabrechnungsbogen) um das „Kostencontrolling“ erweitert. In diesem Bereich werden Kostenstellen detailliert erfasst und ausgewertet.
Aufbau von CAD-Know-how

Ganz pragmatisch, step by step

Bei der Einführung eines CAD-Programmes stellt sich für den Anwender stets die Frage nach der richtigen und möglichst effektiven Vorgehensweise. Die Bedienung der Software soll möglichst rasch erlernt werden.
CAD+T

Durchgängig und bedarfsgerecht

Die einzelnen Softwaremodule der CAD+T Consulting GmbH, die bisher getrennt voneinander als Planungs- oder als Konstruktionsprogramm eingesetzt wurden, wachsen zusammen. Das neue Programm-Modul basiert wie die anderen CAD+T-Programme auf AutoCAD 2000.