Archiv nach Monaten: Januar 2005

Michako

Variantenreiches Systemprogramm

Die Unternehmensgruppe mit Sitz im schwäbischen Wangen-Oberwälden vertreibt in Deutschland das Holz-Alu-Profil des italienischen Systemgebers Benaco. Michako ist unterteilt in die Holz-Alusysteme GmbH und die AluTec GmbH. Während die Holz-Alusysteme sich auf den Vertrieb von blanken, eloxierten und pulverbeschichteten Halbzeugen mit Lagerlängen…
ip-company

Kennzeichen: Ultraschlank

Nach der erfolgreichen Einführung des innovativen „ip“-Holz-Alu-Fenstersystems (ip: integrale Profilsysteme) erweitert ip-company, ein Tochterunternehmen des norddeutschen Fenster- und Türenherstellers Schmidt-Visbek, seine junge, moderne Produktpalette. Neben einer Vielzahl von Vorteilen konnte ganz besonders die stark reduzierte Optik des schlanken…
Innovationspotenziale von Holz- und Holz-Metall-Fenstern

Welches System macht das Rennen?

Endkunden erwarten zum einen ein funktionstüchtiges Fenster und zum anderen wenig Wartungsaufwand und minimalen Pflegeaufwand. Anstriche oder Instandhaltungsmaßnahmen werden vom Verbraucher nur in sehr geringem Umfang akzeptiert. Eine Systemanalyse gibt Aufschluss, welches Fenster mit Holz als Werkstoffbeteiligung in der Zukunft Bestand haben …
Dienstleistungstag des HolzAluForum bei Leitz

HolzAlu, eine starke Marke

Systemgeber und Verarbeiter waren aus Deutschland und der Schweiz angereist und erlebten bei Leitz in Oberkochen einen informativen Dienstleistungstag, in dessen Zentrum die „Marke HolzAlu“ stand. Diese Markenbildung ist ein zentrales Anliegen des neuen Werbe- und PR-Paketes des HolzAluForum. Rudolf Sieber, Vorstandsmitglied des HolzAluForum, präsentierte…
Marktsituation der Holz-Metall-Fenster

Rahmenmaterial mit Perspektiven

Warum ist der Marktanteil an Holz-Metall-Fenstern in Deutschland zwar stetig wachsend aber dennoch nicht so hoch wie beispielsweise in den Alpenländern? Warum ist dieses Fenster beim Endkunden nur selten bekannt? Frank Lange, geschäftsführender Gesellschafter der Lanco Lange GmbH und Sprecher der Fachgruppe Holz-Metall bei den Frankfurter Fensterverbänden,…
Gutmann Werke

Volles Programm für Holz-Alu

Der Aluminium-Zulieferer Gutmann mit Hauptsitz in Weißenburg in Bayern ist Anbieter einer breiten Palette an Holz-Alu-Systemen. An vorderster Stelle steht das wärmegedämmte System Mira therm. Durch einen Uf-Wert von 0,92 W/(m²K) ist das System an der Glasleiste Tauwasser und Schimmelpilz frei. Mit einer 0,7 W/(m2K) Verglasung erreicht es einen…
Clima GmbH

Aluminium trägt Holzrahmen

Das Südtiroler Unternehmen bietet Systeme an, die in drei unterschiedlichen Fertigungsstufen ausgeliefert werden:
Bug-Alutechnik

Erweitertes Holz-Alu-Programm

Das Aluvogt Designsystem der Bug-Alutechnik steht bei einer großen Anzahl an Designvarianten auf einer einheitlichen konstruktiven Basis.
Marktübersicht Holz-Alu

Systeme der Zukunft

Die Kombination von Holz und Alu im Fensterbau ist nicht neu. Sie hat sich seit Jahrzehnten bewährt. Neu sind die ausgeklügelten Systeme, die optimalen Schallschutz, perfekte Wärmedämmung und einwandfreie Dichtigkeit garantieren.
Winkhaus Fenstertechnik

Lösungen für die Beschlagmontage

Das Ergebnis langjähriger Erfahrung bei der Automatisierung von Produktionsprozessen präsentiert Winkhaus in München im Bereich Fenstertechnik. Darüber hinaus werden neben marktorientierten Fensterlösungen für Exportmärkte in der ganzen Welt auch komfort- und designorientierte Produkte ausgestellt, mit denen Winkhaus seine Kunden bei der Erschließung…